Minecraft Server: Neue Kommandos

Bild des Benutzers robin

Wie einigen von Euch sicher schon aufgefallen ist: Es gab ein kleines Update auf unseren Minecraft Server.

Folgende Kommandos stehen seit Samstag jedem Spieler zur Verfuegung:

/goto <Spielername> - Teleportiere dich zu einem anderen Spieler.
/help - Zeigt eine Liste der akzeptierten Kommandos
/kill - Ihr sterbt.
/list - Zeige eine Liste aller Spieler.
/me <Aktion> - Ihr sprecht mit Euch in der dritten Person.
/motd - Zeige die Willkommensnachricht.
/rules - Zeige die Serverregeln.
/tell <Spieler> <Nachricht> - Sendet eine private Nachricht
/time - Zeigt die aktuelle Serverzeit (Echtzeit).
/uptime - Zeigt die Minecraft Server Laufzeit.

Viel Spass mit den (teilweise) neuen Kommandos.

Multimedia
Vigeland
Bild des Benutzers Vigeland
Offline
Beigetreten: 16.11.2010
Beiträge: 310

Gut, das der Wrapper jetzt läuft! :)

Aber /goto finde ich bei funktionierender Bahn nicht ganz so gut.

Vielleicht kann man den Befehl noch etwas erweitern. Zum Beispiel mit einer Anfrage bei dem Spieler zu dem man teleportieren möchte, der darauf mit ja/nein antworten kann. Alternativ könnte man die Funktion auch einfach über eine on/off-Schalter steuerbar machen, dann müsste man nicht auf Anfragen antworten. Wobei "on" heisst, das man Teleports zu sich selbst erlaubt, und mit "off" nicht.

robin
Bild des Benutzers robin
Offline
Beigetreten: 24.05.2008
Beiträge: 116

Ich setze mich heute abend mal ran und poste den Code auf github. Dann koennen wir das gemeinsam bearbeiten.

Mir gefaellt z.B. auch die Codestruktur von MCwrap gar nicht. Ich wuerde das gerne mal sauber neu schreiben.

Vigeland
Bild des Benutzers Vigeland
Offline
Beigetreten: 16.11.2010
Beiträge: 310

Klingt gut! Sag mir Bescheid, wenn du Code soweit überarbeitet und hochgeladen hast :)

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Über /goto lässt sich streiten (Rettung aus brenzligen Situationen, überwinden weiter Strecken, etc.) aber DANKE für /list ^^
Ist das dein Werch Robin? Nice one.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3436

Sag mal bescheid, wenn der Code im github oder sonst wo ist. Dann wollen wir mal die Authentifikation an die Drupal-Datenbank binden und so die Firewall los werden. Dann braucht man nicht mehr extra auf die Seite gehen, um sich in Minecraft einloggen zu können.

robin
Bild des Benutzers robin
Offline
Beigetreten: 24.05.2008
Beiträge: 116

Ich habe gerade kein Internet (s/Internet/funktionierenden DSL-Router) zu Hause, daher bin ich auch etwas demotiviert und langsam.

Ich habe die Grundfunktionalitaet mal eben in ruby zusammengehackt. Das zeigt aber leider noch nicht meine Idee, dass man Aktionen in eigene Befehls- & Eventklassen auslagert und sie live nachladen kann.

https://github.com/basicinside/mccon