The Linux Game Tome - Das Ende ist nahe

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Gerade jetzt als sich Linux mehr und mehr als spieletauglich erweist und viele Publisher ein Auge auf die Plattform werfen ist ein Urgestein der Linuxspieleszene dabei seine Pforten zu schließen. "The Linux Game Thome" stellt zum 13. April 2013 seine Dienste ein.

Den Machern der Seite mangelt es langsam aber sicher an Zeit und Motivation die Seite weiter zu betreiben. So kam es dass in naher Vergangenheit die Foren zugespamt und immer weniger relevante Neuigkeiten auf der Seite zu finden waren.
Angekündigt wurde, dass der bestehende Datenbestand aller Inhalte Online gestellt werden soll, sodass es für Interessierte und Ambitionierte möglich ist darauf zuzugreifen und für eigene Projekte zu verwenden.
Sofern die Leute hinter der Homepage das Gefühl haben das seitens bestimmter Personen genügend Motivation besteht, wird der Transfer des Domänennamens nicht ausgeschlossen.

Momentan ist die Homepage nicht erreichbar. Dieser Beitrag wird ergänzt falls weiterführende Informationen zur Verfügung stehen.

Multimedia
klappi
Bild des Benutzers klappi
Offline
Beigetreten: 01.05.2011
Beiträge: 17

Wie schade, das war lange Zeit die einzige Seite mit Spielen für Linux, die ich kannte. Das die den die Inhalte zum Download stellen und nicht einfach verschwinden, finde ich ganz groß.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3436

Wir sollten die Artikel vielleicht aus dem Dump hier einpflegen, wenn wir noch keinen Artikel dafür haben.

manuel
Bild des Benutzers manuel
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 245

ja das ist eine gute idee so geht nix verloren!

caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

Englische Artikel auf Holarse?

Nett fänd ich einfach nen durchsuchbaren Mirror/Archiv von Happypenguin, vllt unter hp.holarse-linuxgaming.de oder so.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3436

Die kann man ja übersetzen, ist ja ein Wiki. Aber über nen Mirror können wir auf jedenfall reden.

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Da schlagt ihr ein riesigen Batzen Arbeit vor, wisst ihr das? Ich würde mich bereit erklären so 10-20 Artikel gern ins Deutsche zu übersetzen, aber für mehr fehlen mir auch die Zeit und die perfekten Englischkentnisse ;) Da es aber auch für mich der Einstieg in die Linux-Spielewelt war, hängt eine gewisse Nostalgie an der Seite. Aber selbst wenn alle user hier selbiges täten, würde das wohl nicht ganz ausreichen. Einfach die Sache als extra Wiki einpflegen und das Projekt rollen lassen bis alles übersetzt ist, it's done, when it's done ;) Doppelte Einträge brauch man ja auch eigentlich gar nicht übersetzen, was meint ihr? Eine andere Idee wäre den Datenbestand zu nutzen, um Holarse zweisprachig werden zu lassen ;)

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3436

Nein noch eine englischsprachige Linuxseite brauchen wir wirklich nicht. Wir haben ja bei unseren (deutschen) Artikeln noch viele Lücken, da brauchen wir nicht noch mehr :) Geht mir eher um die Namen der Spiele und die Homepage-Links usw.

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Bin ich der einzige der von einem internationalen Wikipedia der Linuxspiele träumt? Alle Linuxspieler weltweit schreiben vereint über ihre Lieblingsspiele *schwärm*