Linden Lab kauft Desura auf

Bild des Benutzers Teyro
Tags:

Linden Lab, die Macher des Free2Play MMOs Second Life (das letzten Monat zehnjähriges Jubiläum hatte) haben soeben bekannt gegeben, dass die Online-Spieleplattform Desura ab jetzt teil der Firma ist.
Desura wird vielen von uns noch als freiere Alternative zu Steam gehandhabt, mit weniger/kein DRM, wie bei Second Life mit Open-Source-Client Desurium und mit dem Fokus auf Indie-Titel, welches die großen Stärken von Desura sind.

Seit der Veröffentlichung des Desura-Clienten für Linux hat sich sowohl von technischer Seite aber auch von den Spieleinhalten her bei Desura nicht viel entwickelt.

Der Betrieb von Desura soll ununterbrochen weiterlaufen und Desura zur führenden freiesten und entwicklerfreundlichsten Vertriebsplattform im Internet weiterentwickeln.

Multimedia