Kein F1 2016 für Linux

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Freunde des Rennsports könnten mit F1 2015 nativ unter Linux die Formel 1 fahren (siehe dazu unseren Review). Der Nachfolger F1 2016 wird leider nicht für Linux portiert werden. Feral Interactive gab auf Nachfrage bekannt, dass die Verkaufszahlen für F1 2015 nicht ausreichend genug gewesen seien, um eine Portierung des Nachfolgers zu finanzieren.

Die Frage kam auf, da gerade F1 2016 von Feral Interactive auf Mac portiert worden ist.

Multimedia
PlayX
Bild des Benutzers PlayX
Online
Beigetreten: 04.07.2008
Beiträge: 301

Wird wohl auch mit daran gelegen haben, das F1 2015 allgemein eher durchwachsene Kritik bekommen hat und es sich so mancher Linuxspieler 2 mal überlegt hat.

Khazaz
Bild des Benutzers Khazaz
Offline
Beigetreten: 12.04.2017
Beiträge: 1

Ein Rennspiel wie Formel 1 reißt keinen mehr vom Hocker, wenn man es z.b. mit Grid vergleicht.
Habe mir auch öfter überlegt es zu kaufen, doch zwei Faktoren haben dagegen gesprochen, dass bereits der Nachfolger schon draußen war, kurzer Rhythmus und das es nur einen Autotyp gibt.