Holarse Fingerzeig – Linux4play.eu

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Einige ausschweifende Informationen zu diesem Thema würden hier super aussehen. Leider liegen diese noch nicht vor. Zum Trost gibt es die sinngemäße Übersetzung einer euphorischen Ankündigung.

Über uns und unser Projekt
 
Wir sind davon überzeugt, dass die Linuxspieleindustrie eine wachsendes Segment
des Gesamtmarktes ist. Wie der ein oder andere jedoch bemerken dürfte,
passiert das nicht sonderlich schnell wie es von vielen Seiten gewünscht ist. 
Das ist nur einer von vielen ähnlichen Gründen warum dieses unser neues
Projekt gestartet wurde. Unser primäres Ziel ist es Linuxusern die bestmöglichste
Spieleerfahrung mit ihrem Linuxbetriebssystem zu ermöglichen um Titel spielen
zu können die bisher nur schlecht oder gar nicht, als Beispiele seien genannt
"League of Legends", "Mafia 2", "Assasins Creed", "Grand Theft Auto 4", mit
einem Linux-OS zu betreiben waren. 
 
Derzeit arbeiten wir noch an einem Plan dieses Vorhaben bestmöglichst umzusetzen
und diese und weitere Spiele unter den favorisierten Linuxsystemen spielbar zu machen.
Das ist alles was die Allgemeinheit derzeit über unser Projekt zu wissen braucht.
Auch wenn es nicht viele Informationen sind, behaltet unser Projekt im Auge
denn wir wissen wie wir diese großartige Idee in die Tat umsetzen können.
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Via Twitter kam dann noch die folgende Meldung hinzu

Für diejenigen die es interessiert:
Wir sind keine weiteres „PlayOnLinux“ oder „Transgaming“ Projekt.
Wir sind etwas völlig Neues :)

Wunderheiler oder Scharlatan, die Zeit wird zeigen was man von diesem Projekt halten kann. Die Werbetrommel wird schon mit erheblichen Einsatz gerührt, wie den Suchergebnissen von Google zu entnehmen ist. Wer sich selbst ein Bild verschaffen möchte klickt auf die Links am Ende dieser News. Kommentare sind, wie immer, ausdrücklich erwünscht.

Multimedia
PlayX
Bild des Benutzers PlayX
Offline
Beigetreten: 04.07.2008
Beiträge: 301

Ich kann mir nicht helfen, aber allein die Seite macht auf mich einen, sagen wir mal komischen Eindruck.
Ich denke mal und das ist nur meine persönliche Vermutung. Man wird ähnlich wie bei anderen Projekten vorgefertigte Installationscripte für Wine für die Games bereit stellen.
Denn das die Jungs die Spiele auf Linux portieren glaube ich nicht.
Oder ein Dienst ähnlich dem von OnLive wobei dafür die Seite auf mich wiederum einen zu komischen Eindruck macht.

mitscherdinger
Bild des Benutzers mitscherdinger
Offline
Beigetreten: 13.09.2010
Beiträge: 65

Ich denke auch eher, dass es sich um einen Streaming-Dienst handelt. Zumindest, wenn es etwas völlig anderes sein soll, als "PlayOnLinux" oder "Transgaming" bleibt da nicht mehr viel anderes übrig.
Den 3. Weg über eine virtuelle Maschine mit einem WindowsXP oder gar ReactOS halte ich für nicht wirklich praktikabel. Aber wer weiß - vielleicht ist die Methode ja wirklich ganz und gar neu. Ich bin jedenfalls gespannt!

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Eigentlich könnte mir dieser "Windows-Spiele auf Linux zocken"-Wahn egal sein ... gäbe es da nicht die S.T.A.L.K.E.R - Reihe.
Man, ich hab alles überstanden, WoW, GTA*, FarCry, Crysis, die neueren C&C-Teile ... alles egal, gabs halt nicht, Pech gehabt ... aber das Zeug von GSC genügt schon um ein bisschen Hoffnung in die News zu setzen.
... und das mir jetzt keiner mit wine, crossover oder cedega kommt, ich weiß dass das Zeug damit einigermaßen spielbar ist ;)

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Ich bleibe.............Skeptisch.

Das einzige (und wirklich einzige) Spiel das mich manchmal zum 7. Fenster bringt ist STO. Alles andere ist mir Banane (Leider ist Duke Nukem Forever sein Geld IMHO nicht wert) ;)

Wupsala
Bild des Benutzers Wupsala
Offline
Beigetreten: 29.06.2008
Beiträge: 113

Bin ebenfalls der Ansicht, dass es sich bei dem Angebot um einen Streaming-Dienst handeln wird und die Leute einfach ein wenig Aufmerksamkeit erhaschen wollen, indem sie ein paar armen Linuxern Flöhe ins Ohr setzten.

Frage mich aber ernsthaft, wie die auf diese Spieleauswahl gekommen sind?

Darksoul71
Bild des Benutzers Darksoul71
Offline
Beigetreten: 14.05.2011
Beiträge: 6

Gääääähn....wieder eine weitere "Totgeburt" !

Ganz ehrlich: Der Ansatz von Cedega Gametree Linux ist garnicht so verkehrt. Entwickler von Windowsspielen eine stabile "Emulations-Platform" (jaja, ich weiß...WINE is not an emulator) mit Windows Debugger Anbindung zu bieten, um sie zur Portierung ihrer Titel auf Linux zu bewegen. Nur leider ist Cedega
1) schnarchalt in Punkto 3D Code
2) Closed source
3) Keine ernsthafte Konkurrenz zu Wine, Crossover und Konsorten.

Lösungen wie Playonlinux sind sehr cool, aber doch sehr von der jeweiligen zu installierenden Spieleversion abhängig.

Ich lunze mal am "Eröffnungstag" vorbei, aber erhoffe mir nichts Neues. In WINE stecken so viele Mannjahre (wenn nicht sogar Mannjahrzehnte), dass das gar keiner toppen kann. Ich fürchte das ganze Gehampel mit Windowsspielen "unter Linux" wird sich erst erledigt haben, wenn Consumer Chipsätze endlich Hardwaredurchreichung im Sinne von VT-D / IOMMU unterstützen und man dann einfach ne KVM mit Windows bootet wo die Grafikkarte durchgereicht wird. Damit dürfte sich dann auch die Notwendigkeit von Dualboot erledigt haben.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Mit dem Streaming bin ich mir nicht sicher.... Es soll Kostenlos sein. IMHO ist die ganze Infrastruktur + Games + Lizens zum Streamen der Games recht teuer.

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Streaming Dienst kostenlos wird nicht funktionieren, oder die Streamen nur 320x200 mit 200kbit/s. Zudem sind die Streaming Games eh alle schrott und lag wie Sau.

caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

Streaming Dienste könnte man gut über Werbung finanzieren (wird halt nen Werbefilmchen gestreamed bevor das Spiel anfängt oder bei Levelwechseln. Man könnte sogar Texturen im Spiel gegen Werbung austauschen).

Allerdings glaube ich eher, dass das mal wieder so ne Wine-Lösung wird, im Seitenquelltext von Linux4Play.eu steht folgendes: <meta name="keywords" content="linux game, game on linux, play on linux, emulators, wine" />
"play on linux, emulators, wine" - das ist doch recht eindeutig.

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Mit Werbung lassen sich höchsten alte und Budged Spiele, die als Retail für 9,99€ verkloppt werden, finanzieren.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

@caedes:

Das nennt man Werbung. Es gibt so viele Websites die allesmögliche mit reinnehmen um bei google oder wo auch immer in den suchergebnissen aufzutauchen.

Ich warte einfach (Skeptisch) ab was kommt. Selbst wenn es was emuliertes wird, was wäre so schlimm daran wenn es funzt?

caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

Commandline: Die haben aber nicht "alles mögliche" drin sondern eigentlich nur Wine-bezogene Stichworte. Insb. haben sie weder ein Streaming-bezogenes Stichwort noch eins, das auf echte Ports hinweisen würde.

Desti: Der Preis des Spiels ist absolut irrelevant für Streaming-Anwendungen. Was da Kosten verursacht sind die Server, die die Spiele ausführen, und die Bandbreite, die fürs Streamen verbraucht wird.

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Meinst du etwa, die Spielehersteller geben einen neuen Toptitel zum gleichen Preis her, wie einen 5 Jahre alten Titel? DU kannst dir nicht einfach im Laden eine Kopie kaufen und die dann tausend mal streamen, dafür brauchst du entsprechende Bussiness Lizenzen, oder jeder Spieler muss sich das Spiel privat selber kaufen und der Streamer führt diese nur aus, rechtlich sehr zweifelhaft.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

@caedes: wollen wir ernsthaft mit der Goldwaage anfangen? Du weißt was ich meine. Bei holarse findet man auch infos über treiber und es steht nicht unter den keywords. Es geht auch darum was die eheste verwandschaft mit dem Projekt ist. Streaming wird es höchstwahrscheinlich nicht sein. Das spiel zu kaufen und dann zu Streamen wäre ja wie Windoze 1x kaufen und als gestreamte virtual machine zu vertreiben (cloudmäßig).

Zum Streamen gebe ich Desti recht. unbezahlbar was die Lizenzen angeht.

@all: Codeweavers ist bei twitter ein follower..... Gliedert man vielleicht Crossover Games frei aus? ;) und Linux4play scheint in Litauen Sesshaft zu sein.

caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

Ich meine, dass der Preis für die Lizenz zu vernachlässigen ist (insb wenn der Streaminganbieter nen Mengenrabat kriegt - ihr glaubt doch nicht ernsthaft dass zB Onlive 1000 oder mehr Lizenzen pro Spiel für je 50EUR kauft - da wird sich schon nen Deal mit den Publishern finden, der besser ins Geschäftsmodell passt) im Vergleich zum Preis für die Hardware und Bandbreite.

Commandline: Was hat das mit Goldwaage zu tun? Die haben 2 Wine-bezogene Keywords, 0 Streaming-bezogene Keywords und 0 native Portierungen Keywords. Das ist so, als hätte Holarse "Windows Games, Mac Games, Wurstsemmeln" als Keywords.. Wären Treiberinformationen der zentrale Inhalt von Holarse, gäb es sicherlich ein entsprechendes Keyword.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

...........................................________
....................................,.-'"...................``~.,
.............................,.-"..................................."-.,
.........................,/...............................................":,
.....................,?......................................................\,
.................../...........................................................,}
................./......................................................,:`^`..}
.............../...................................................,:"........./
..............?.....__.........................................:`.........../
............./__.(....."~-,_..............................,:`........../
.........../(_...."~,_........"~,_....................,:`........_/
..........{.._$;_......"=,_......."-,_.......,.-~-,},.~";/....}
...........((.....*~_......."=-._......";,,./`..../"............../
...,,,___.\`~,......"~.,....................`.....}............../
............(....`=-,,.......`........................(......;_,,-"
............/.`~,......`-...............................\....../.............\`~.*-,.....................................|,./.....\,__
,,_..........}.>-._\...................................|..............`=~-,
.....`=~-,_\_......`\,....................................................`=~-,,.\,...............................................................`:,,...........................`\..............__
.....................................`=-,...................,%`>--==``
........................................_\..........._,-%.......`...................................,<`.._|_,-&``................`

Also doch Goldwaage. Das du tatsächlich Keywords für Fakt nimmst. und meinst Streaminglizensierung sei Supergünstig....Nee.

Darksoul71
Bild des Benutzers Darksoul71
Offline
Beigetreten: 14.05.2011
Beiträge: 6

Ich denke wie gesagt man muss einfach abwarten.

Den einen Satz auf der Webseite fand ich geil:
At this moment this is all you need to know about our project but please stay with us, cause we know how to realize this great idea

Aha ? Also ich bestimme erstmal selbst wieviel ich über ein Projekt wissen muss, damit es mich überhaupt auf Dauer interessiert.
Wenn sie wissen wie sie diese "great idea" realisieren können, dann empfehle ich den Beteiligten dringend entweder für lau am WINE Projekt mitzuarbeiten oder als Freelancer bei Codeweavers gegen patte.

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Gibt immer noch nix zu sehen auf der Seite..

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Und immer noch nix zu sehen. Trolled!

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

+ 1

schade aber fast nicht anders zu erwarten.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Der letzte Tweet von denen ist auch schon 2 Monate alt. ist wohl tot.

idefix
Bild des Benutzers idefix
Offline
Beigetreten: 19.04.2011
Beiträge: 56

Seite ist down, getwittert wird auch nichts mehr, kann man wohl vergessen... Andererseits was war auch groß da? Ein Bildchen mit nem merkwürdigem Statement drunter :/

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Haltet den Purschen, werft ihn zu poden!

murray
Bild des Benutzers murray
Offline
Beigetreten: 05.03.2009
Beiträge: 98

So.. mal die Leiche schänden.
Es gibt Twitter Tweets von diesem Monat und die Seite gibts inzwischen auch wieder. Aber eigentlich nix neues...

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3444

Eine geschlossene Alpha-Release, ein Traum....

idefix
Bild des Benutzers idefix
Offline
Beigetreten: 19.04.2011
Beiträge: 56

Hm, genau ein Jahr nach den großen Worten, wieder große Worte... Wenn man das wenige, was es so zu lesen gibt, liest, hat man das Gefühl, als wäre das ein Projekt von zwei Jungens, die nicht so genau wissen wie sie das umsetzen sollen und einer hat schon keinen Bock mehr.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Ich gebe idefix recht. Ich denke das Timmy (and the Lords of the Underworld) und Jimmy sich einfach übernommen haben bzw. schauen wollten was für einen "Ansturm" es geben könnte. Da der wohl ein wenig Flach ausgefallen ist schlief das Projekt. i 9 Tagen sollte dann ja u.U. was Passieren..........

idefix
Bild des Benutzers idefix
Offline
Beigetreten: 19.04.2011
Beiträge: 56

Die Seite ist mal wieder down, die Domain aber noch registriert.