FreedroidRPG pünktlich zur Bescherung in Version 0.16 veröffentlicht

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Noch ein positives Beispiel dafür, dass Open Source noch lange nicht Tot ist. Das Team hinter der Entwicklung von FreedroidRPG, einem diabloähnlichen TopDown Rollenspiel (Hashtag LootenUndLeveln), veröffentlicht passend zur Bescherung nach 4 Jahren Entwicklungszeit die neue Version 0.16. Geändert hat sich, nicht nur technisch sondern auch spielerisch, eine Menge.

Offiziell findet sich auf der Homepage noch kein Hinweis auf die neue Version. Lediglich ein Verweis auf einen Release Candidate vom August diesen Jahres wird dort angepriesen. Allerdings bekommen Abonnenten der Mailing-Liste bereits diese Information ins Postfach.

Zu den Änderungen seit Version 0.15.1 gehören unter anderem:

  • Übersetzungen des Spiels sind wieder ein Thema! Bereits in früheren Entwicklungsphasen gab es Ansätze Spielinhalte in diversen Landessprachen anzubieten. Davon rückte man einst ab, nur um erfreulicherweise mit Version 0.16 dorthin zurück zu kehren. Bislang eingepflegt sind Übersetzungen ins Brasilianische, Portugiesische, Tschechische, Französische, Schwedische und, glücklicherweise, ins Deutsche. Um diesen Sprachschatz weiter auszubauen sucht man unter http://www.transifex.com/projects/p/freedroid-rpg weitere Freiwillige zum Übersetzen und Gegenlesen von Texten.
  • Die verschiedenen Oberflächen im Spiel wurden überarbeitet und stellenweise mit einem neuen Design versehen. Sie sind außerdem jetzt Widget-basiert was eine Darstellung bei höheren Auflösungen erleichtert.
  • Roboter mit einem hohen Schwierigkeitsgrad können nun hinter das "Unsichtbarkeits-Programm" von Tux blicken und ihn somit enttarnen.
  • Die Arena im Stadtgebiet wurde komplett überarbeitet. Roboter werden jetzt in Wellen bekämpft und unterliegen verschieden Schwierigkeitsgraden.
  • Das Spiel endet nun etwas weniger abrupt als in der Vergangenheit. Der Spieler kann sich diverse Danksagungen (oder auch andere Texte) diverser NPCs zu seinem durchgestandenen Abenteuer durchlesen.
  • Neue Hintergrundbilder hielten Einzug ins Spiel. Bereits bestehende wurden überarbeitet, teils ebenfalls um die Unterstützung für Breitbildmonitore und hohe Auflösungen zu verbessern.
  • Ein neues Musikstück kann in der nähe der Höllenfestung (Hell Fortress) vernommen werden.
  • Modder, und solche die es werden möchten, erfreuen sich über die restrukturierte Dialog-Engine. Sie nutzt jetzt reines LUA-Skript. Viele Funktionen kamen hinzu und können via Dialog und Ereignisse getriggert werden.
  • Ein Effekt-Timer lässt sich nun über die Spieloptionen ins Spiel integrieren. Das blinde Warten auf das abklingen des Notfall-Shutdown gehört nunmehr der Vergangenheit an.
  • Ein neuer, verbesserter, sicherer Terminal-Typ hat seinen Weg ins Spiel gefunden und wurde bereits in vielen Situationen implementiert. In sicherheitskritischen Bereichen lassen sich diese entdecken wie sie schweigend ihre Geheimnisse bewahren.
  • Wasser fließt nun. Woher? Wohin? Nur das Wasser selbst kennt seine Bestimmung.
  • Etliche nervige Bugs wurden zerquetscht und gehören somit der Vergangenheit an.
  • Etliche kleinere technische Verbesserungen haben sich ins Spiel geschmuggelt und warten darauf entdeckt zu werden.

Diese neue Version ist nicht kompatibel mit Speicherständen vorheriger Versionen. Grund genug sich mit einem neuen Charakter ins überarbeitete Abenteuer zu stürzen.
Die Entwickler nutzen ihre Veröffentlichungsmitteilung auch dazu potenzielle Tester und Übersetzer anzurufen. Sie brauchen eure Hilfe um das Spiel zukünftig weiter voran zu bringen und so glänzend wie möglich zu gestalten. Zur Erinnerung, die Übersetzung lässt sich hier finden. Bugs können hingegen hier gegen Karma eingereicht werden. Wer darüber hinaus einfach den Kontakt zu den Entwickler sucht klickt hier. Letztlich, die Homepage findet sich hier.

Den Quellcode zum selber basteln findet man unter ftp://ftp.osuosl.org/pub/freedroid/freedroidRPG-0.16/
Wer möchte darf sich auch am Git-Repository vergehen - https://gitlab.com/freedroid/freedroid-src

Update

Diese News ist so heiß, das selbst die Entwickler teilweise nur unter Git die aktuellste Version veröffentlichen. Gebt der Sache etwas Zeit.

UpdateUpdate

Mittlerweile wurde die Homepage und die Auswahl des Quellcode Version 0.16 um entsprechende Links ergänzt.

Multimedia