Das Böse darf getestet werden: Demoversion von Amnesia veröffentlicht

Bild des Benutzers rettichschnidi
Tags:

Fünf Tage vor dem Release wurde nun gestern die Demoversion von Amnesia: The Dark Descent veröffentlicht. Der 150 MB Download bietet eine knappe halbe Stunde Unterhaltung und vermittelt die für Amnesia angestrebten Horror-Stimmung ziemlich überzeugend. Für viele dürfte es auch ein dickes Plus sein, dass Amnesia im Gegensatz zu den Linuxversionen von Penumbra deutsche Untertitel mitbringt.

Die Demo ist für Windows, OS X und Linux (x86 sowie x64) erschienen und kann von amnesiagame.com heruntergeladen werden. Um euch das Geklicke auf den Dowloadseiten zu ersparen, haben wir die Demo auch gleich auf den Holarse-Server gepackt.

Als Systemanforderung wird genannt:

  • Windows XP/Vista/7, OS X 10.5.8/10.6.4 oder eine Linux Distribution von 2010
  • NVIDIA GeForce 6 / ATI Radeon HD
  • 2.0 Ghz CPU
  • 1 - 2 GB RAM (je nach BS)
  • 500mb Speicherplatz
Multimedia
Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Auch wenn ich gerne titanic lese und southpark (in englisch) sehr unterhaltsam finde, muss ich doch sagen das kacke sich beschissen anhört ;) :)
Schreib doch lieber das u.U. der Kupferbolzen duch den Bürostuhl schiesst.... oder das die wahrscheinlichkeit groß ist das man beim Spielen der Demo eine warme, zähe masse in der Hose spüren könnte...

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Habs zensuriert. Besser so?

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Naja, Zensur war jetzt nicht mein Ziel, aber besser als Kode im text ;)

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

War zu faul was neues einzubauen. :)

Wupsala
Bild des Benutzers Wupsala
Offline
Beigetreten: 29.06.2008
Beiträge: 113

Junge, Junge.

Fängt ja ziemlich lau an. Aber auf einmal befindet man sich im Wasser und denkt: "Ach du Kacke. Ich muss hier raus."
Tolle Idee mit der Steuerung. Funktioniert super und geht sehr leicht von der Hand.
Ist auf jeden Fall für jeden eine Überlegung wert, der auf Resident Evil usw. steht. Auch wenn nicht geschossen wird.

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Ganz ehrlich? Ich kanns nicht spielen.

Ja, lacht ruhig ;-)

In anderen Spielen, nehmen wir als Beispiel Doom, Fear oder Resident Evil, ist der Inhalt zwar manchmal auch richtig schön gruselig-schockig aber selbst wenn irgendwas hinter einer Ecke das gesteuerte Ego anspringt und attackiert so weiß man doch: Rechte Maustaste=Bääm! Schon ist man das Mistvieh wieder los.

Durch reine Geschicklichkeit und Schleichen überleben zu müssen, mal ernsthaft, stellt vieles vorher in den Schatten was Schockmomente angeht. Das konnte die Penumbra-Serie gut und Amnesia perfektioniert diese Art von Horror weiter.

Als Walktrough bei Deiner-Tube schau ichs mir mal "spielfilmartig" an.. selbst spielen scheint vorerst unmöglich ;)

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Mir gehts (fast) genauso... Ich spiel Penumbra meist für 15-30 min... dann muss erstmal Osmos, WOG , Quantz oder Serious Sam her ;)

andreas
Bild des Benutzers andreas
Offline
Beigetreten: 07.06.2010
Beiträge: 92

lol, sry ... :P

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Ich lol dir auch gleich was ;)

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Hey, ich bin nicht allein!
Lang lebe die Gruppierung sich fürchtender Ego-Thriller/Shooter Spieler!

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Wie man sieht hat bei Meldrian und mir Penumbra/Amnesia genau den erwünschten Effekt!

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Ich habe eine klaffende Marktlücke entdeckt: Linuxgaming für kleine Mädchen! Mimimimimimi....! :P

Edit: Den ersten Spielevorschlag hätte ich auch schon: Pink Pony

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Ich glaub ich muss mal meinen neuen Fausttanz aufführen ;)

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

GEIL! PINK PONY!

  • saug* *lad* *zock*

Wo ist der Donations-Button?!?

Kann man da auch hinfallen oder dem kleinen Pony ausversehen wehtun?
Weil dann schmeiß ichs wieder vom System, wäre zu hart.

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Die Ponys explodieren wenn sie crashen! Evt. solltest du das gleich dem Tierschutz melden.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Gibt es Hello Kitty Online als Linux Client?

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Wohl kaum. Aber laut Wine-Appdb funktioniert es ganz gut mit Wine.

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

EXPLODIEREN???

 *lösch*

...