Summoning Wars erreicht Version 0.5.6

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Das optisch und spielerisch in vielerlei Hinsicht an die Diablo-Reihe erinnernde Summoning Wars ist seit dem 04. März 2012 in neuer Version erschienen. Die Änderungen sind überschaubar aber signifikant.

Laut Changelog werden die Quelldateien jetzt (auch) via mercurial zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus ist mittlerweile eine systemweite oder aber eine portable Installation möglich.
Es kamen weiterhin Verbesserungen im Netzwerkmodus hinzu um zukünftig stabilere Verbindungen zu gewährleisten. Auch wurden die künstliche Intelligenz überarbeitet und ihr der Umgang mit Bogenschützen und Zauberern eingetrichtert. Der Charakter mit dem man das vorherige Spiel beendet hat, wird nun bei erneutem Aufrufen des Spiels standardmäßig vorselektiert. Besonders Interessant weil immer wieder neu: Ein Kartengenerator hat einzug gehalten verschiedene Regionen von Spiel zu Spiel unterschiedlich darzustellen.
Ebenfalls neu und hochexperimentell: Schatten innerhalb des Spiels. Die Entwickler wünschen sich Rückmeldung seitens der Spieler zu diesem Thema. Das Forum oder der Bugtracker dürften sich am ehesten dafür eignen (keine Garantie auf Richtigkeit). Neben dem modifizierten Logo und den überarbeiteten Übersetzungen gibt es nun, ebenfalls erstmals, die Möglichkeit Zwischensequenzen zu überspringen was Spieler die den Titel mit verschiedenen Charakteren bewältigen möchten freuen dürfte.

Infos zum mercurial-Zugriff und den Downloadlink zur aktuellen Version gibt es hier.
Viel Vergnügen.

P.S: Leider hat sich noch niemand im WorldWideWeb gefunden der ein 0.5.6 Gameplay Video hoch lädt. Da sich 0.5.5 und 0.5.6 nicht sonderlich unterscheiden gibt es für den Ersteindruck oder als Gedächtnisstütze unser Holarse Kurz angespielt Video im Anschluss an diesen Text ;)

Multimedia