Zak McKracken: between time and space

Bild des Benutzers comrad

Zak McKracken: between time and space ist die inoffizielle Nachfolge des bekannten Klassikers Zak McKracken aus dem Jahre 1988. Diese Fortsetzung wurde nun in der Director's Cut-Version, acht Jahre nach dem ursprünglichem Release, auch für Linux veröffentlicht. Der 2.9GB große Download ist über Google Drive möglich.

Troubleshooting

Auf der Downloadseite weise die Entwickler auf mögliche Probleme mit der Speicherung von Spielständen hin: Fehlt das Verzeichnis Savegames stürzt das Spiel ab. Anders als auf der Seite angegeben musste ich das folgende Verzeichnis anlegen:

  mkdir -p ~/.local/share/Zak2/Zak\ McKracken\ -\ BTAS/Savegames

Ausserdem versucht das Programm teilweise, den Screenshot für die Vorschau im root-Verzeichnis anzulegen was als normaler Nutzer fehlschlägt, sodass der Spielstand nicht gespeichert wird. Hier hilft, die Zeile

  export TMPDIR=/tmp/

im Startscript des Spiels <Pfad-zum-Spiel>/start einzufügen.

Screenshots und Videos