Xonar DG

Bild des Benutzers comrad

Die Asus Xonar DG ist eine dedizierte Soundkarte. Sie wird unter Linux vom Kernel problemlos erkannt mittels des 'snd-virtuoso'-Treibers.

Kein Ton trotz gefundener Karte

Manchmal kann es sein, dass die Karte keinen Ton ausspuckt, obwohl sie erkannt wird. Dann ist in ALSA eine Option falsch erkannt und eingestellt. Das ist zum Beispiel unter OpenSUSE 13.2 und 42.1 der Fall. Öffnet dazu den alsamixer:

alsamixer

und wählt mit F6 die Xonar DG-Soundkarte aus. Dann geht mit den Cursortasten auf den Schalter "Analog Output" und wählt mit den Cursor nach oben/unten die Option "Multichannel" aus. Dann sollte euer Ton abgespielt werden.

Screenshots und Videos