Wing Commander Saga

Bild des Benutzers radix

Wing Commander Saga ist eine Standalone-Total Conversion, das die Engine von FreeSpace 2 SCP benutzt und im Universum der Wing Commander Spiele spielt. Der bisher veröffentlichte Prolog bietet schon einige Schiffe der Terraner und Kilrathi.

Installation

Die Installation ist umständlich, da der Prolog bisher nur als Windows Installer veröffentlicht wurde. Man kann den Prolog aber spielen, indem man folgende Schritte macht:

  1. die Datei herunterladen
  2. Installation 1: die heruntergeladene Datei mit wine
  3. das fs2_open Binary herunterladen
  4. Installation 2: sh fs2_open.run ausführen, am besten den Verzeichnisnamen ändern (in wcsaga o.ä.), ACHTUNG: Falls man FreeSpace 2 SCP oder andere Spiele mit fs2_open installiert hat, kann das Erzeugen eines Symlinks einen älteren entfernen!
  5. alle Dateien aus dem "Wing Commander Saga Prologue"-Ordner (im wine-Verzeichnis) in den im vorigen Schritt erstellten fs2_open-Ordner verschieben

Wegen dieser Installationsmethode erhält man auch alle Piloten, die man evtl. in FreeSpace 2 SCP erstellt hat, da fs2_open dann auf die gleichen Konfigurationsdateien zugreift.

Start

Der Start erfolgt über den Symlink oder über ./fs2_open im wcsaga-Verzeichnis.

Konfiguration

Um die Auflösung einzustellen muss man die Datei ~/.fs2_open/fs2_open.ini editieren und die Zeile VideocardFs2open nach seinen Wünschen anpassen. Die darin stehende Auflösung muss man einfach durch die gewünschte ersetzen.

Screenshots und Videos