Trigger Rally

Bild des Benutzers rettichschnidi

Das Spiel

Trigger Ralley ist ein ausgewachsenes Ralley-Rennspiel. Auf derzeit 6 Strecken, kann man sein Fahrkönnen unter Beweis stellen. Die Strecken müssen in einer Art Turniermodus abgefahren werden, um die jeweils nächste Spielen zu können. Fährt man dabei gute Zeiten, so kann man sich neue Autos freischalten lassen.

Die Steuerung erfolgt derzeit noch über die Tastatur. Zwar wird sich das im Laufe der Entwicklung sicher noch auf Joysticks erweitern lassen, einen Nachteil hat die Tastatursteuerung aber nicht. Das Fahrzeug liegt gut in der Hand und erscheint realistisch. Es macht tierischen Spass über die Piste zu fegen, dabei die Handbremse anzulegen und das Steuer herumzureissen, um die Kurve noch zu bekommen. Landet man dabei in der Botanik verliert man natürlich wertvolle Zeit. Wenn man über die zahlreichen Hügel fährt, dabei einen Fehler macht und das Auto sich halb überschlägt, dreht oder völlig ausser Kontrolle gerät, kann man das Rennen schon fast vergessen. Auch bei einem Überschlag landet es allerdings immer wieder auf den Rädern. Beschädigungen sind derzeit noch nicht implementiert.

Die Rennen gehen immer nach Zeit und man muss Waypoints abfahren. Leider kann man im Moment noch nicht die Automatik abschalten und selbst zum Schaltknüppel greifen.

Grafik und Sound

Die Grafik ist sehr ansehnlich. Das Fahrzeug wirbelt Staub beim Fahren auf. Die Ansichten umfassen die übersichtliche Chase-Kamera hinter dem Fahrzeug, eine direkte Cockpit-Ansicht und eine sehr coole Reifenansicht. Die Strecken sind ansehnlich gezeichnet, abwechslungsreich und bewachsen mit Sträuchern.

Installation

Bei Ubuntu befindet sich das Spiel in dem Repository. Einmal

sudo apt-get install trigger

eingeben reicht.

Konfiguration

Ist die Anwendung systemweit installiert befindet sich im home-Verzeichnis ein Ordner ".trigger". Darin wiederrum eine Datei "trigger.config". Im Editor bearbeitet lassen sich dort Einstellungen für Auflösung, Farbtiefe, Vollbildmodus sowie einige Gameplay-Optionen (km/h oder mp/h, Art des Tachos) einstellen.
Auch die Spielsteuerung lässt sich dort anpassen. Leider ist dieser Vorgang relativ umständlich siehe " <key action="forward" code="273" /> ".

Screenshots und Videos