Trackmania United Forever

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Das Spiel

TrackMania United Forever ist das AddOn zu Trackmania United. Das Orginalspiel wird für das AddOn nicht benötigt. TrackMania United Forever beinhaltet alle Umgebungen der TrackMania-Trilogie, die durch ihre völlig verschiedenen Fahrverhalten einzigartig sind, inklusive der Features der Add-Ons. Zusätzlich bekommt die Stadionumgebung von TrackMania Nations doppelt so viele Blöcke spendiert, was sie zu einer vollwertigen Umgebung macht.

Wie läuft das Spiel unter Linux?

Mit Wine 1.3.11 läuft das Spiel auf einem Notebook mit Dual-Core Prozessor und einer Geforce 9600M GT sehr flüssig. Abstürze gab es keine, auch nicht nach längerer Spielzeit.

Installation mit Wine 1.3.11

wget http://kegel.com/wine/winetricks
sh winetricks d3dx9

wine /media/cdrom0/TmUnitedForeverSetup.exe

danach

winecfg

ausführen und folgende Einstellungen anwenden:

  • Als Anwendung TmForeverLauncher.exe hinzufügen
  • Windows Version: Windows 2000
  • Audio: Alsa Emulation

Danach den Launcher starten und auf Konfiguration und Erweitert klicken. Anschließend im Reiter Audio als Audiogerät Alsa auswählen und EAX und Doppler Effekt deaktivieren. Danach mit OK bestätigen, und speichern. Anschließend kann das Spiel gestartet werden. Alternativ kann das Spiel auch über PlayOnLinux installiert werden.

Proton

Grundsätzlich läuft Trackmania United Forever auch per Proton. Allerdings fehlen dabei die Motorengeräusche; Grafiken und Anzeigen können verschwommen erscheinen. Letzteres kann durch folgende Schritte behoben werden.

1. Erstelle einen symbolischen Link zum versteckten Steam-Ordner im Home-Verzeichnis

Versteckte Ordner werden derzeit noch nicht von Proton erkannt, weswegen ein symbolischer Link notwendig wird, um den versteckten Steamordner für Proton zugreifbar zu machen. Folgende Zeile ist also in einem Terminal auszuführen.

ln -s ~/.local/share/Steam ~/Steam

Durch diesen Befehl wird der versteckte Steam-Ordner mit einem einsehbaren Ordner im Home-Verzeichnis verlinkt. Du kannst den symbolisch verlinkten Ordner natürlich auch woanders hinlegen.

2. Lade das Update für TMUF herunter

Die benötigte Datei zum Update befindet sich unter folgendem Link: http://files2.trackmaniaforever.com/TmUnitedForever_Update_2010-03-15_Setup.exe

Speicher die heruntergeladene Datei ab, wo du magst. In diesem Beispiel wurde die Datei in den Steamspielordner von TMUF gelegt, der komplette Pfad lautet demzufolge:

~/.steam/steam/steamapps/common/Trackmania\ United/TmUnitedForever_Update_2010-03-15_Setup.exe

3. Verändere die Nadeo-Konfigurationsdatei

Hast du TMUF wie vorgeschlagen installiert, liegt entsprechende Datei unter

/home/<Dein Accountname>/.steam/steam/steamapps/common/TrackMania United/

und schimpft sich Nadeo.ini (wichtig: nicht STEAM_Nadeo.ini., nur Nadeo.ini)

In dieser Datei änderst du entsprechende Zeile mit dem Editor deiner Wahl:
Alt:

Distro=WAS_AUCH_IMMER

zu
Neu:

Distro=MILIN

4. Installier dieses Update via Proton, außerhalb von Steam

Der Steam-Client bietet leider noch nicht die Option, steamexterne Dateien via Proton ausführen zu lassen, weshalb man hier Proton per Terminal ansteuern muss.
Schau in Steam nach, welche Proton-Version du aktuell nutzt, und dann navigier im Terminal in entsprechenden Ordner.
Aktuell ist in diesem Beispiel Proton 4.2.x, also lautet der Befehl für‘s Terminal:

cd ~/.steam/steam/steamapps/common/Proton\ 4.2

Dort angekommen startest du den Installationsvorgang des Updates mit folgendem Befehl

./proton run ~/.steam/steam/steamapps/common/TrackMania\ United/TmUnitedForever_Update_2010-03-15_Setup.exe

Solltest du das heruntergeladene Update woanders gespeichert haben, musst du natürlich dessen Pfad nach dem run angeben.

Wähle im Installationsvorgang folgenden Pfad zur Installation aus, hier kommt der eingangs angelegte symbolische Link zum Einsatz:

/ > home > [Dein_Account_Name] > Steam > steamapps > common > TrackMania United > GameData

Das Update läuft durch und danach kannst du TMUF ohne verschwommene Anzeigen und Grafiken via Steam starten.

Screenshots und Videos
Mastodon