Starcraft II

Bild des Benutzers comrad

Wine

Laut WineHQ sollen alle Patches, die für Starcraft 2 benötigt werden, in Wine 1.2 eingebaut sein. Somit sollte das Spiel reibungslos laufen. Die Geschwindigkeit auf dem niedrigsten Grafiklevel soll annehmbar sein. Dennoch liegt der Hardwarebedarf unter Linux über den Hardwareanforderungen.

Installation

  • Wegen eines Kernelbug kann es zu Problemen mit Kernel der Versionen von 2.6.33 bis 2.6.35-r4 kommen.
  • Der Download Umfang des Spiels beträgt 7 GB, weitere 12 GB werden für die Installation benötigt. Der Installer steht nach der Aktivierung im battle.net (via Browser) zum Download bereit.

Die Installation von DVD erfordert, dass die versteckten Dateien angezeigt werden. Daher muss die DVD von Hand neueingebunden werden:

sudo mount -o ro,unhide,uid=$(id -u) /dev/sr0

Dann könnt ihr die Installation über

wine /media/SC2-L100-D1/Installer.exe

aufrufen.

  • Das Spiel installiert gleich nach der Installation selbständig alle benötigten Patches.
  • Sollte das Spiel ohne Ton starten, winecfg starten und unter Bibliotheken "mmdevapi" hinzufügen und über Bearbeiten ausschalten.
  • Wenn StarCraft II Probleme mit der Soundkarte meldet, dann deaktiviert einfach über winecfg die Wine-Soundkarte. Ich hatte trotzdem Sound unter Wine.

Startet das Spiel nun mit

WINEPREFIX=~/.wine wine C:\\Programme\\StarCraft\ II\\StarCraft\ II.exe

Tipps

  • Mit strg + alt + f aktiviert man die Fps Anzeige im Spiel
  • Ein setzen der Shader Einstellung auf Low brachte Chris2009 10-15 Frames mehr.
  • Texturen auf Ultra erzeugen einen Schwarzen Streifen auf dem Untergrund.

Troubleshooting

Bekommt ihr beim Aufruf des Installers den Fehler:

fixme:ntdll:NtPowerInformation semi-stub: SystemPowerCapabilities
fixme:wininet:InternetSetOptionW Option INTERNET_OPTION_CONNECT_TIMEOUT (60000): STUB
fixme:wininet:InternetSetOptionW INTERNET_OPTION_SEND/RECEIVE_TIMEOUT 60000
fixme:wininet:InternetSetOptionW Option INTERNET_OPTION_CONNECT_TIMEOUT (60000): STUB
fixme:wininet:InternetSetOptionW INTERNET_OPTION_SEND/RECEIVE_TIMEOUT 60000

hat bei mir geholfen, den versteckten Wine-Ordner im Homeverzeichnis zu löschen mit:

rm -rf ~/.wine

Das ist natürlich sehr unbefriedigend, vielleicht weiss jemand was hier genauer das Problem ist. Alternativ könnt ihr probieren, die gesamte DVD auf die Festplatte zu kopieren und es von dort erneut zu versuchen. Probiert es auch aus einfach ein neuen Wine-Hauptordner zu setzen mit

WINEPREFIX=~/.wine2

CrossOver Games

Das Spiel wird seit CrossOver Games 9.1 offiziell unterstützt.

Cedega

Das Spiel lässt sich mit Cedega nicht installieren. Weder mit dem Download Installer noch von der DVD. Das Programm stürzt doch immer ab.

OpenGL Modus

Leider hat Blizzard sich dazu entschlossen den OpenGL Modus in der Verkaufsversion zu entfernen. Das Anhängen eines -opengl an die StarCraft II.exe ist also sinnlos. Einziger Hoffnungsschimmer ist dieser Forenbeitrag hier:
http://us.battle.net/sc2/en/forum/topic/112311315

Screenshots und Videos
Teyro
Bild des Benutzers Teyro
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 304

Also entweder hab ich ein Linux aus der Zukunft oder mein Arch ist toll..Aber bei mir läuft das Spiel mitn 34er Kernel Problemlos..:Allerdings verwende ich Wine GIT (heute gebaut).... Mhh Details kann ich auf Mittel stellen...

Sacht mal das Spiel erscheint ja auch für den MAC ist dann nicht auchn OpenGL Renderer drinne?

Nargajuna
Bild des Benutzers Nargajuna
Offline
Beigetreten: 05.04.2010
Beiträge: 58

schon den parameter -opengl versucht, bzw. die Configdateien durchforstet?
bei manchen Blizzardgames funktioniert das.

Chris2009
Bild des Benutzers Chris2009
Offline
Beigetreten: 25.05.2009
Beiträge: 110

Ich habe im Winehq bisher nur gelesen das die Mac-Version einen zusätzlichen opengl-Ordner bei der Installation anlegt, der aber bei der Windos-Installation fehlt. Ausprobiert hab ich das jetzt aber noch nicht. Denke aber das es nicht ohne Weiteres funktioniert.

Mehrspieler Kämpfe mit vielen Einheiten habe ich noch nicht bestritten. Aber die Kampanie läuft bei mir (2 GB Ram, Quad-Core, Geforce GTS 250) sehr flüssig. Es wird gemunkelt das man die Einstellungen auch alle auf Ultra setzen kann. Allerdings bezweifle ich das Wine die ganzen Effekte auch darstellen kann. Trotzdem mach das Spiel einen sehr guten Eindruck.

Teyro, ich hab direkt einen 2 . 6 . 32 Kernel installiert um möglichst sicher Spielen zu können. Es gibt wohl Probleme mit dem Battle.net. Nicht unbedingt mit dem Spiel an sich. Es soll halt oft abstürzen wenn man versucht sich einzuloggen oder Mehrspielerdspiele zu starten.

Es gibt keine gesonderte Mac-Version, die PC-Version ist auch die Mac-Version. Ein Mac-Setup ist auf der DVD erhalten.

Teyro
Bild des Benutzers Teyro
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 304

Hiho!

Also ich kann leider inzwischen nichtmehr spielen mein Bruder ist wieder da und hat seinen BN Acc wieder ansich genommen.... Schade.... Haste zufällig nochn Gästekey da?

Mhh also das mit dem OpenGL Mode und dem Extra Ordner mhhh ich hab hier nen MacOS 10 "Tiger" am laufen, ich teste das mal aus....

Chris2009
Bild des Benutzers Chris2009
Offline
Beigetreten: 25.05.2009
Beiträge: 110

Leider hab ich meine zwei schon vergeben :/ Aber vielleicht ein bisschen Sparen und das Spiel kaufen ;) Lohnt sich.

derkranich
Bild des Benutzers derkranich
Offline
Beigetreten: 20.07.2010
Beiträge: 32

hmm...
also auf Mandriva PP 2010.1 _x64 kernel 2.6.33.5 gibt es folgende Ausgabe, wenn man versucht die
Install.exe mit Winehq 1.2 zu öffnen.

fixme:ntdll:NtPowerInformation semi-stub: SystemPowerCapabilities
fixme:wininet:InternetSetOptionW Option INTERNET_OPTION_CONNECT_TIMEOUT (60000): STUB
fixme:wininet:InternetSetOptionW INTERNET_OPTION_SEND/RECEIVE_TIMEOUT 60000

Ist dagegen schon ein Kraut gewachsen? Habe schon gelesen das es wohl einen Kernel-bug gibt.

Ich bin dafür das Blizzard eine native Linux Version bereitstellt! wer noch? :O)

Chris2009
Bild des Benutzers Chris2009
Offline
Beigetreten: 25.05.2009
Beiträge: 110

derkranich,

vielleicht machst du da lieber einen Foren-Eintrag hier.. zu auf für mehr technische Probleme. Wie schon beschrieben gibt es einen Kernelbug, allerdings hab ich meine Version auch mit einem solchen Kernel den du hast installiert. Ich würde eher vermuten das da ein Firewall-Skript unter Mandriva die Ports Blockiert oder du nicht mit dem Internet verbunden bist?

Ich würde mal in der Richtung nachschlagen. Wenn du die CD mit dem unhide Befehl einhängst (mountest) sind auf einmal viel mehr Dateien sichtbar.. (Installer UI 1.MPQ ....usw).

Teyro
Bild des Benutzers Teyro
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 304

Hiho ;)

Also ich habe bedingt neues von der Front, Rainer war mir sehr behilflich ;) Nene also mal im ernst.... Also:

Der OpenGL Modus ist laut Entwicklern nie in der Windows Version gewesen:
http://us.battle.net/sc2/en/forum/topic/112311315#new-post

Dagegen sprechen:
-> Aktivierbarkeit in der Beta
-> StarCraft II.exe enthält Verweise auf eine opengl.dll ;)

Ich hab einfach mal alles dran gesetzt meine Ex angerufen gesagt es geht um Leben und Tod, von John Rainer (ok das nach dem Komma habe ich weggelassen) und mit ihr MacBook ausgeliehen. Das ist weiter unter den Mindestanforderungen aber nach 2 Stunden war SC2 Installiert.... Und was soll ich sagen? Es stimmt definitv es werden 2 Dateien angelegt. Die opengl.so und opengl32.so wenn ich beide Dateien extrahiere und in die Windows Version kopierte -opengl Anhänge tut sich leider gar nichts!!!

Es scheint als hätte sich Blizzard verändert, zum schlechten :(

Nargajuna
Bild des Benutzers Nargajuna
Offline
Beigetreten: 05.04.2010
Beiträge: 58

naja, bringt dir ja nix, wenn du versuchst *nix libs in ein für Windows vorgesehenes Spiel zu kopieren. Zudem bringen die proprietären Grafiktreiber ihre eigenen nativen opengl libs mit.
Die Ausnahme ist nur der Mac, da dessen Xserver abkömmling (darwin?) echtes OpenGL so garnicht mitbringt.
Deshalb hat Crossover Games für Mac auch seinen eigenen XServer.
Auch wenn Mac viel bei Unix abgekupfert hat und teile davon verwendet; Unix bleibt Unix und Leopard bleibt leopard ;)

btw: Ist die Performance des HLSL - > GLSL tranlators von wine wirklich so schlecht, das Starcraft II im D3D Mode schlecht läuft?
Ich habs bisher selbst nicht versucht.

Teyro
Bild des Benutzers Teyro
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 304

Hiho ;)

Jau das seh ich ein dass die Windows dlls mit MacOS Bibotheken nicht wollen bzw. sich nicht linken lassen, mein Versuch basierte einfach nur auf den Gedanken "schau wir ma"..... Und ja die Systemleistung kann man zumindest in StarCraft 2 durch den Faktor 2 bis 10 teilen. Bei Nvidia Karten bricht die Leistung um ca. 40-50% ein bei ATI Highend Karten kann man noch nichtmal mit Low Details spielen. (Nvidia Quelle = Ich, ATI = http://www.linuxgaming.de/spiele-unter-wine-cedega-crossover-games-f9/starcraft-2-acces-violant-t4660.html#p41382).
Ich weiß inzwischen auch warum... Die Starcraft 2 Engine basiert auf einer kompletten Neuentwicklung in der auch erste Grundsteine für DX11 Shader gelegt wurde, in Zukünftigen Addons werden die Grafiken aufgemotzt (http://www.pcgames.de/Starcraft-2-Wings-of-Liberty-PC-18348/News/Starcraft-2-Details-Kompatibel-mit-DirectX-11-und-neues-Gameplay-Video-der-Zerg-699907/).

Die Implementierung folgt im 2 Teil von StarCraft 2....Wo ich jetzt wieder auf den Ursprung meines Posts zurückomme.... Die Engine ist halt noch "zu Kompliziert" für Wine ums mal so zu sagen....

Mal anderherrum gefragt, mhhh liese sich nicht irgendwie der Starcraft 2.exe vorgauckeln "Hey ich bin die Beta also komm schon mach den OpenGL Mode an?"...? In der Beta war dieser definitiv vorhanden!

Also Blizzard entwicklet sich für mich zu einer Anti Firma.... Erst den WoW Linux Client entwicklen streichen kurz vor Release von Vanilla WoW (den wollten sie als Unsupported rausbringen) und jetzt das..... Mhhh wer nicht glaubt was ich meine.. Ich hab da mal meinen Senf gestern zu Abgegeben:

http://forums.wow-europe.com/thread.html?topicId=13817261321&sid=3

Siehe da... Die Wissen von Wine und entsperren Wine User, sprich sie Wissen wer mit Wine spielt und Dulden dies !

Naja egal Gute Nacht...

Nargajuna
Bild des Benutzers Nargajuna
Offline
Beigetreten: 05.04.2010
Beiträge: 58

Im von dir erstellten Post, indem du uns über das nichtvorhanden des OpenGL Renderers aufgeklärt hast, hat in dem Thread des verlinkten Forums abr auch gestanden, das Starcraft II auf D3D9 basiert. Deshalb wundert es mich jetzt der Artikel der pcgames, der immerhin auch vom 21.11.2009 stammt. Zudem steht da ja auch nur, das es DirectX 11 Kompatibel sein. Directx war bisher immer abwärts kompatibel, somit die games natürlich auch aufwärts ;)

Die winesache bei MMOs wird gern als benutzen von Software Dritter verpackt. Schuld daran ist aber auch oft die Anticheat software der Hersteller. Wenn statt der orginallen D3D9 dlls, die builtin versionen von wine erkannt werden, ist das auch schnell mal ne DLL injection. Aber wenn der Hersteller das erst einmal erkannt hat. lässt sich das Problem oft ohne größere Umwege seitens der Hersteller lösen.

Das Linux Clients als offiziell unsupported veröffentlicht werden hat meistens rechtsliche Gründe. Zudem fehlt den Firmen oft auch das Personal um Linuxspezifische technische Fragen zu beantworten. Wenn die Community aber Groß genug ist, recht meistens das "Spieler helfen Spieler" Konzept. So ist es auch bei Regnum Online. Soweit ich weiß mentaint nur Surak, einer der eh schon wenigen Entwickler den Linux Port. In früheren Postings konnte man auch rauslesen, das er das (zumindest anfangs) rein aus Hobbyteschnischen Gründen während seiner Freizeit gemacht hat. Heute ist die Community aber zu groß, und das Spiel zu professionell geworden, sodass man nicht mehr von der früher vorhanden, fast schon familiären Umgebung sprechen kann. dadurch bekommt man solche Kleinigkeiten garnicht mehr zu Gesicht. Allerdings beantworten sie weiterhin oft Forenbeiträge persönlich. Aber genug von Regnum Online, hier sollts ja schließlich um Starcraft II gehen :P

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3444

Die beiden Dateien werden angelegt? Dann sind das aber für Darwin kompilierte Versionen, die laufen unter Linux sowieso nicht ;)

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Der Download sind 7 GB, das Spiel braucht nach dem entpacken 12 GB Platz.

Bei mir stürtzt es aber sofort ab, wenn sich das Spiel in BNET einloggen will, was es wohl automatisch tut sobald man einmal die Zugangsdaten eingegeben hat und daher gar nicht mehr startet. Derzeit WINE 1.2 mit Kernel 2.6.34, werd den 2.5.35 dann mal probieren.

Teyro
Bild des Benutzers Teyro
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 304

Hi!

Bist vom Kernel Bug betroffen Update dein Kernel und es geht ab! ;)

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Mit dem 2.6.35 läufts praktisch auf anhieb.

Ich hab derzeit Wine 1.2 mit diesen USE Flags installiert:

[ebuild U ] app-emulation/wine-1.3.0 [1.2] USE="X alsa cups custom-cflags dbus gecko jpeg ldap mp3 ncurses openal opengl oss perl png ssl threads truetype win32%* win64* (-capi) (-esd) -fontconfig -gnutls (-gphoto2) -gsm (-hal) -jack -lcms -nas -samba (-scanner) -test -xcomposite -xinerama -xml (-pulseaudio%)" 25,278 kB

Chris2009
Bild des Benutzers Chris2009
Offline
Beigetreten: 25.05.2009
Beiträge: 110

Ich hab wine 1.3 auch noch nicht probiert weil es unter gentoo eine aktueller gcc-Version erfordert :/

Was ich noch betonen wollte, das es unter Linux einen höheren Hardware-Bedarf hat als die auf der Verpackung angegebenen Mindestanforderung. Vielleicht vorher Probespielen (Freund/Gastaccount) bevor man es kauft.

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Wine + Starcraft 2 haben es sogar bis zu Golem geschaft: http://www.golem.de/1008/77205.html

derkranich
Bild des Benutzers derkranich
Offline
Beigetreten: 20.07.2010
Beiträge: 32

hey, satte 30 frames mit einer GTX-480 :O( eher ernüchternd. denn nicht jeder wird gleich die "top" grafikkarte besitzen. aber kommt zeit, kommt rat.

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Es ist eigentlich völlig sinnfrei mit WINE die Windows Version zu benutzen. Es wäre viel sinnvoller mal WINE für MACOXS Anwendungen zu machen und dann die MACOSX Version zu benutzen.

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Kommt Zeit kommt Moore meinst du, oder?

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Wir könnten uns auch mal zum Zocken treffen und die Linux Gamers in allen LiegenPlatz 1 assimlieren lassen, wäre bestimmt super Werbung.

Nargajuna
Bild des Benutzers Nargajuna
Offline
Beigetreten: 05.04.2010
Beiträge: 58

Ein Holarsetag quasi ;)
Für Wine + Komerzielles Spiel wäre ich nicht zu begeistern, aber für native Opensource- oder Freewarespiele gerne.

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Also bei einem Opensource Enemy Territory wäre ich dabei. :)

DarkScorpion
Bild des Benutzers DarkScorpion
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 1

Also auf meinem Notebook (IBM/ R61i mit Onbord intel 965GM von 2007) läuft Starcraft II.

Wie gesagt es läuft, langsam. Die Viedeosequenzen brauchen ewig und die Grafikeinstellung sind schon aufs Minimum gestellt. Aber es läuft ;)

Für die Kampagne reicht es denke ich, an Mehrspieler Schlachten ist nicht zu denken. Spaß kommt trotzdem auf.