SQRXZ

Bild des Benutzers Spark

Eine bockschwere Jump ’n’ Run Reihe welche nicht nur für Amiga und Erben sondern auch für viele weitere Systeme erhältlich ist.

Das Urspiel erschien Mitte der 90er, zog im Laufe der Zeit 3 Fortsetzungen nach sich und ein 5. Teil ist in Entwicklung.

Installation

Ganz simpel, einfach von der Homepage die Linux Variante herunterladen (Jump ’n’ Run üblich ist es eigentlich egal mit welchen Teil man beginnt).

Die *.tar.gz Datei an einem Ort nach Wahl entpacken und dann je nach Prozessorarchitektur die
sqrxzX_ubuntu32 oder sqrxzX_ubuntu64 Datei starten.

[Beim ersten Start hatte ich keinen Ingame Sound! Ein Neustart des Spiels beseitigte allerdings das Problem.]

Grafik

Musste die Fenstergröße des ersten Teils noch über Parametern verändert werden die uns die Options.txt verriet kann dies in den Fortsetzungen ganz einfach im Hauptmenü geregelt werden.

Screenshots und Videos