Soldier Of Fortune

Bild des Benutzers comrad

Soldier of Fortune

Soldier of Fortune ist wohl eines dieser Spiele, welches aufgrund seiner gewalttätigen Handlungen bekannt ist. Jedoch ist die Möglichkeit einen Menschen total in Stücke zu ballern nichts für zarte Gemüter.

Das Spiel

Soldier Of Fortune versetzt den Spieler direkt in die geheime und tödliche Welt des modernen Söldners, der sich durch dutzende realistisch designter Missionen auf fünf Kontinenten und in innovativen Multiplayer-Modi durchkämpfen muß.

John Mullins ist ein Söldner, der für Geld die Missionen für die Regierung erledigt, von denen man nicht spricht. Auf seinen Missionen muss er Geiseln befreien und Terroristen zur Strecke bringen. Das ganze Spiel folgt im Grunde dem Schema "Mach alles nieder was sich bewegt!" Jedoch müsst ihr darauf achten, dass ihr nicht aus Versehen Zivilisten um die Ecke bringt. Das eigentliche Highlight des Spiels aber auch das zugleich fragwürdigste Feature ist, dass die Engine zwischen 26 verschiedenen Schussverletzungen unterscheidet und jede Einzelne auch wunderbar animiert. Darum ist dieses Spiel auch in keinem Fall etwas, was man seinen Kindern zugänglich machen sollte!

Um die Konsole öffnen zu können, muss man Soldier Of Fortune mit dem Paramter +set console 1 aufrufen:

sof +set console 1

Dann erscheint die Konsole beim Spiel.

Graphik & Sound

Die Graphik kann zwar nicht mehr mit Shootern der neuen Generation wie UT2004 oder Doom3 mithalten, aber das Spiel hat ja auch schon ein paar Jahre hinter sich. Dennoch wurde von den Entwicklern sehr viel Wert auf Details gelegt uns somit wird die Atmosphäre des Spiels recht gut in Graphik und Sound rüber gebracht.

Installation

aktualisierter Installer

Bei LIFLG gibt es einen aktualisierten (Beta-)Installer für das Spiel. Der Installer hat alle Patches sowie die nötigen Workarounds dabei um das Spiel auf aktuellen Distributionen zu spielen. Gestartet wird der Installer wie folgt:

chmod +x sof_1.06a-english_x86.bin
./sof_1.06a-english_x86.bin

Die originale CD ist natürlich weiterhin notwendig.

originaler Installer

Die Installation ist eigentlich ein recht simples Unterfangen. Einfach das entsprechende Laufwerk mounten und in das Verzeichnis wechseln. Dort könnt ihr mit der Eingabe von

bash ./setup.sh

den Loki-Installer aufrufen. Eventuell muss dieser Schritt mit Root Rechten ausgeführt werden (z.B. indem ihr "sudo" vor den Befehl schreibt), wenn ihr das Spiel in ein Verzeichnis ohne User-Rechte installieren wollt. Nachdem ihr dann 5 kurze Punkte abgehandelt habt (Installationsverzeichniss, Desktopicon, usw...) beginnt die Installation. Je nach System kann dies längere Zeit in Anspruch nehmen. Nach erfolgreicher Installation könnt ihr das Spiel mit eingabe von "sof" starten oder das Icon im KDE- oder GNOME-Menü anklicken.

Falls ihr das "Loki Update Tool" auf eurem System installiert habt, könnt ihr hierrüber den aktuellen Patch (1.06a) herunter laden. Wahlweise könnt ihr in aber auch hier bekommen.

Screenshots und Videos