Shogo: Mobile Armor Division

Bild des Benutzers rettichschnidi

Das Spiel

FPS-Mechspiel für Linux. Portiert von Hyperion.

Installation

Das Spiel ist mittlerweile recht als und benötigt ein paar Kunstgriffe, um es zum Laufen zu bewegen.

Benötigte Bibliotheken

Manche der benötigten Bibliotheken finden sich auf heutigen Systemen nicht mehr unbedingt. Die folgenden mittlerweile selten gewordenen Bibliotheken werden in 32-Bit-Versionen benötigt:

  • libgtk-1.2.so.0 (Teil von GTK+): Benötigt wird hier nicht GTK+ 2 oder 3, sondern GTK+ 1. Diese Bibliothek ist schon während der Installation unbedingt erforderlich, da der Registrierungsdialog nur grafisch vorliegt. Füllt man diesen nicht korrekt aus (insbesondere die Seriennummer), dann wird das Spiel nicht starten. Wenn ihr also kein grafisches Installationsprogramm erhaltet (sondern die Kommadozeilenversion), dann brecht die Installation gleich wieder ab - die Installation wird danach nicht funktionieren.
  • libgmodule-1.2.so.0 (Teil der GLIB 1): Benötigt zum Spielstart
  • libaudiofile.so.0: Benötigt zum Spielstart

Setup

Gestartet wird das Installationsprogramm an der Kommandozeile mittels
<Pfad zur CD-ROM>/setup.sh (also z.B. /media/cdrom/setup.sh).

Auf 64-Bit-Systemen führt man stattdessen folgenden Befehl aus:
linux32 <Pfad zur CD-ROM>/setup.sh

Wenn das Installationsprogramm folgende Meldung anzeigt

Bitte mounten Sie die shogo CDROM.
Wählen Sie Ja um es nochmal zu versuche, Nein um abzubrechen [N/j]

dann hilft die Eingabe von export SETUP_CDROM=<Pfad zur CD-ROM>

Nochmals die Warnung: Wenn kein grafischer Installationsdialog erscheint, dann brecht die Installation gleich wieder ab und installiert GTK+ (siehe oben).

Problembehebungen

Die Videos werden alle transparent auf meinem Desktop dargestellt

Startet Euren Window Manager ohne Compositing / 3D-Beschleunigung. Für XFCE beispielsweise erreicht man dies durch Eingabe von xfwm4 --compositor=off --replace &.

Das Spiel startet nicht wegen fehlender Berechtigung

Wenn ihr die Meldung

./shogo: Zeile 48: ./client: Keine Berechtigung

erhaltet, dann habt ihr den Registrierungsdialog während der Installation nicht ausgefüllt (siehe oben). Und nein, es hilft nicht, die Datei einfach ausführbar zu machen :-)

Das Spiel kann nicht im 3D-Modus gestartet werden

Bei manchen Versionen des proprietären Nvidia-Treibers kann es sein, dass das Spiel den Start mit der Meldung

libGL error: No matching fbConfigs or visuals found
libGL error: failed to load driver: swrast
Gdk-ERROR **: BadValue (integer parameter out of range for operation)
  serial 32 error_code 2 request_code 153 minor_code 3

verweigert. Das Spiel lässt sich dann nur mit dem Software-Renderer starten. In dem Fall hilft es, die OpenGL-Bibliothek mittels

mv /usr/lib/libGL.so.1.2.0 /usr/lib/libGL.so.1.2.0.bak
ln -s /usr/lib/libGL.so.1 /usr/lib/libGL.so.1.2.0

fest auf den Nvidia-Treiber zu ändern.

Screenshots und Videos
hiroaki
Bild des Benutzers hiroaki
Offline
Beigetreten: 29.07.2013
Beiträge: 1

Diesen Titel würde ich aktuell eher unter Wine Spielen, dort ist die Mausbeweung weniger "ruckelig". WEiterhin sollte man die FPS limitieren, sonst läuft einem alles davon.