Peggle Deluxe

Bild des Benutzers Guru

Spiel

Peggle ist ein Casual-Game von PopCap Games, in dem man mit möglichst präzisen Kugelschüssen Gegenstände vom Bildschirm entfernen muss. Dabei gibt es blaue, orange, grüne und violette Objekte, wobei vor allem die orangen Teile von Bedeutung sind. Diese müssen mit den zehn vohandenen Kugeln getroffen und damit vom Bildschirm entfernt werden. Die blauen Gegenstände haben keine spezielle Bedeutung, die grünen liefern zum Beispiel eine Zielvorrichtung für die nächsten drei Runden und die violetten Teile bringen Extrapunkte.
Abgespielt wird die Kugel von der Mitte des oberen Bildschirmrandes. Die Kugel fällt dabei, streng den Gesetzen der Schwerkraft folgend, nach unten und wird auf ihrem Weg von den verschiedenen Gegenständen und Hindernissen abgelenkt. Dies erinnert leicht an Flipperautomaten, auch wenn man hier keine Reaktionsmöglichkeit hat, sobald die Kugel einmal unterwegs ist. Nur ein Korb, der sich automatisch am unteren Bildschirm hin- und herbewegt, kann die Kugel auffangen. Diese steht dann für einen erneuten Abschuss bereit. Sollten die vorhandenen Kugeln also nicht ausreichen, muss man auf den Korb hoffen. Oder entsprechend zielen.

Grafik

Grafik ist nicht alles, aber hier ist sie zumindest bunt und schrill. Und das passt wunderbar zum Spiel. Ein Grafikfeuerwerk muss man allerdings nicht erwarten. Wobei, irgendwie doch. Aber mehr wird nicht verraten.

Sound

Die Soundeffekte passen auch sehr gut zum Spiel. Sie sind nicht zu aufdringlich, aber durchaus schön anzuhören.

Kompatibilität

Mit CrossOver Games 10 und Wine 1.3.19 läuft das Spiel ohne Probleme (Steam-Version) im Vollbild. Ab und an muss man mit Slow-downs leben, aber die treten kaum in spielentscheidenden Szenen auf, sondern eher im Menü. Im Fenster-Modus funktioniert das Spiel leider eher schlecht. Eine Demo-Version ist über Steam und die Homepage verfügbar, so dass man die Funktion zuerst testen kann.

Fazit

Peggle macht einfach Spaß. Es ist ein super Spiel für Zwischendurch, hat ein einfaches Prinzip und gerade dadurch ein sehr hohes Suchtpotential. Hat man ein Level geschafft, gilt es die Punktzahl zu verbessern. Dadurch gibt es immer etwas zu tun, selbst wenn man alle Level der Deluxe-Version durchgespielt haben sollte.

Screenshots und Videos