Palomino

Bild des Benutzers rettichschnidi

Das Spiel

Palomino ist ein nach den Worten der Entwickler ein "easy-to-fly casual game". Der Author maintaint das Spiel zwar noch, fokussiert sich aber auf eine kommerzielle Variante davon.

Installation

zuerst einmal müssen die benötigten Bibliotheken installiert werden, dies sind:

  • OpenScenGraph 2.8.0 oder neuer
  • cmake

sowie optional:

  • FLTK : für die GUI
  • PLIB : für Sound
  • OSSIM : zum Einbinden von Satelitenaufnahmen

Ladet euch dann alle benötigten Dateien von der Webseite. Derzeit sind dies:

palomino_data_misc_20081206.tar.bz2    palomino_data_terrain_20080206.tar.bz2
palomino_data_models_20090615.tar.bz2  palomino_src_20090615.tar.bz2
palomino_data_sounds_20080704.tar.bz2

Entpaken:

for dateien in *.bz2;do tar xfj "$dateien"; done

Kompilieren:

cd palomino/
cmake .
make -j3 #für die Kraft der 2 Herzen

und startet da Spiel:

bin/palomino

Tasten

Den Schub regelt man mit den Tasten 0-9, das Quer- und Höhenruder wird mit den Pfeiltasten gesteuert. Die Hilfe ruft man mit F1 auf.

Optionen

Um das Spiel mit Joystickunterstützung zu starten muss das Argument "-j" mitgegeben werden.

bin/palomino

Zahlreiche Einstellungen können in der Datei data/palomino.conf vorgenommen werden.

Screenshots und Videos