Oolite

Bild des Benutzers comrad

In der Weltraumhandelssimulation Oolite seid ihr ein interstellarer Händler, der in seinem Raumschiff von Planet zu Planet fliegt und Handel betreibt. Dabei muss man Waren oder Personen befördern. Manchmal gibt es auch Aufträge.

Wen das jetzt stark an Elite erinnert, der liegt goldrichtig. Oolite ist ein originalgetreuer Clone des Klassikers Elite, mit gleicher Grafik, die etwas auf den modernen Stand gebracht worden ist.

Installation

Die Installation erfolgt jetzt über AutoPackage. Ladet das AutoPackage-Paket von der Webseite herunter und startet es, den Rest erledigt das Installationsprogramm.

Danach könnt ihr Oolite mit

oolite

aufrufen.

Steuerung

Die wichtigsten Steuerelemente sind wie folgt aufgebaut:

    * a Laser abfeuern
    * w mehr Schub
    * s weniger Schub
    * F-Tasten im Weltraum: Aussichten
    * F-Tasten in Raumstation: Infoterminals (F2 für Speichern etc)
    * h Witchjump (so eine Art Warp)
    * j Beschleunigung, wenn keine Objekte in der Umgebung sind.

Alle weiteren wichtigen Kommandos findet ihr in der Readme.

Das Spiel

Am besten kauft ihr erstmal Ware ein, setzt eure 100 Credits Startkapital gut ein. Sucht euch dann einen Planeten aus und verlasst das Lave-Raumdock mit F1. Fliegt ein wenig von der Raumstation weg und begebt euch mit h in den Hyperraum. Bei dem Planeten angekommen, fliegt ihr zunächst die Raumstation an und sucht dort die Einstiegsluke. Steuert drauf zu und versucht sie zu treffen. Dort angekommen verkauft ihr eure Waren und kauft andere Ware, die ihr wieder anderswo verkaufen wollt. Vergesst nicht Treibstoff für die Hyperjumps zu kaufen und passt auf die Piraten auf.

Screenshots und Videos
derkranich
Bild des Benutzers derkranich
Offline
Beigetreten: 20.07.2010
Beiträge: 32

Der Server ist, im moment zumindest, leider down :O(

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3444

Hab den Server korrigiert.