Mechtower

Bild des Benutzers meldrian

Das Spiel

Du bist ein verrückter Roboteringenieur. Dein Plan die Welt zu beherrschen war leider etwas zu optimistisch. Aufgrund eines Designfehlers denkt deine Roboterarmee nicht daran die Weltmächte anzugreifen. Stattdessen wenden sie sich gegen dich und wollen dir ans Leder.
Bevor dieses Ziel aller Roboter aber Wirklichkeit wird, müssen diese erstmals deinen Turm erklimmen um dich auf der obersten Ebene ausfindig zu machen. Als Prof. Dr. med. dent. vet. der Fallenbauerei weißt du das allerdings zu verhindern bzw. hoffst das es dir gelingt.

Mechanical Tower ist somit ein Tower Defense Game, anders als alle bisherigen vorher. Anstelle der Verteidigung eines Pfads mit vielen Türmen verteidigst du das Innere eines Turms.

Das Spiel belegte den achten Platz bei der "Assembly 2009 gamedev competition".

Die Installation

Das Archiv Mechtower-*.*.*-bin.tar.gz herunterladen und an geeigneter Stelle, beispielsweise im Homeverzeichnis entpacken.
Das Spiel sollte nun über die binary mechtower startklar sein.

Der Spielinhalt

Es gibt 6 verschiedene Fallen im Spiel:

  • "Wall" - Um den Robotern den Weg von A nach B zu verwehren werden diese Blöcke an strategisch wichtigen Punkten platziert. Stichwort: "mazen". Kostenpunkt: 2
  • "Sawblade" - Zwischen 2 Wänden aufgestellt, schnellen Sägeblätter von einer Wand zur Anderen und zersägen eifrig alles was da kreucht und fleucht. Kostenpunkt: 20
  • "Furnace" - Gemäß dem Stichwort "auf heißen Kohlen laufen" bietet diese Bodenfalle ein paar hundert Grad Unterbodenhitze extra. Hintereinander aufgestellt heißt es schnell: Leckerer Roboterbraten, es ist angerichtet. Kostenpunkt: 30
  • "Trapdoor" - Einfach und Tückisch: Radelt ein Roboter darüber entsperrt sich die Luke und lässt den Blechgesellen eine Ebene tiefer segeln um dort alle Fallen nochmals zu durchlaufen. Armer Kerl. Kostenpunkt: 25
  • "Lightning Rod" - Netter kleiner Bizzelblitz, mit etwas Glück sind vorbeifahrende Roboter kurz durch den Schlag gelähmt. Muss in einer Ecke aufgebaut werden. Kostenpunkt: 20
  • "Rubble" - Fieser holpriger Untergrund der es den schwergängigen Androiden verbietet schnell voran zu kommen. An taktisch klugen Positionen gesetzt ein wahrer Lebensretter für euch. Verursacht jedoch keinen Schaden. Kostenpunkt: 15
  • "Acid Spray" - Die gute alte Säure. Seit Jahrhunderten schütten sich hinterlistige Krieger bereits ätzende Brühe ins Gesicht um das Gegenüber kampfunfähig zu machen. Im Falle der Roboter schwächt das deren Verteidigung was sie anfälliger für folgende Fallen macht. Kostenpunkt: 20

Jede Falle kann durch eine oder mehrere Optionen aufgerüstet werden.

Grafikprobleme?

Das Spiel über die Konsole wie folgt starten:
$ ./mechtower --lowgfx
Es verliert zwar an optischem Reiz, läuft aber auch flüssiger / ohne Darstellungsfehler.

Screenshots und Videos