MarBall Odyssey

Bild des Benutzers meldrian

Das Spiel

MarBall Odyssey ist ein optisch beeindruckender und süchtigmachender Titel der sich großzügig am Automatentitel marble madness bedient, das Spiel aber um viele Punkte erweitert. Das Spielprinzip bleibt dabei herzlich einfach: Befördere den Spielball über einen Kurs bis zum Ausgang ohne das eben dieser Spielball durch herunterfallen den Kurs verlässt. Das Vermeiden von Hindernissen und die Aktivierung diverser Mechanismen erhöht dabei die Anforderung an den Spieler stetig. Bonuspunkte gibt es für das Aufsammeln von Gegenständen während der wilden Fahrt.

Kauf

Das Spiel gibt bei Indievania als Pay What You Want. Das Mindestangebot liegt bei 1$. Eine Demoversion kann kostenlos heruntergeladen werden. Im Ubuntu Software Center kostet das Spiel 3$.

Fazit

MarBall Odyssey ist ein gutes Spiel für zwischendurch. Das Leveldisign ist sehr gut gelungen. Das Spiel benötigt laut Readme einen Prozessor mit 512 MHZ und nur 128 MB RAM, und ist daher auch von etwas älteren Rechnerknechten noch zu meistern.

Problembehebung

Falls das Spiel nach der Installation nicht startet, lieg es daran, dass eine Konfigurationsdatei fehlt. Diese Datei kann im Bereich Dateianhänge heruntergeladen werden. Einfach das Archiv entpacken, und danch die Datei marball.cfg in den Spieleordner kopieren.

Screenshots und Videos
Anhänge
OzzyyzzO
Bild des Benutzers OzzyyzzO
Offline
Beigetreten: 13.09.2011
Beiträge: 2

Wir sind Freiwillige, die deutsche Übersetzung des Spiels zu verbessern suchen! Kontakt: sundayozzy@gmail.com