Maniadrive

Bild des Benutzers Lucki

Das Spiel

Das Spiel lehnt sich an den großen Bruder Trackmania mehr, als nur stark an. Ein Zeitlimit steht, in welchem man auf einer Strecke die Möglichkeit hat, die Bestzeit aufzustellen - im Idealfall gegen andere Mitspieler. Der Beste wird am Ende der Runde mit Ruhm überschüttet und eine neue beginnt sofort darauf mit einer neuen Strecke. Das Fahrverhalten erinnert an den Valley-Modus von Trackmania. Und genauso wie dort, gibt es einen Track-Editor um eigene Strecken zu erstellen. Bis zu acht Mitspieler können gleichzeitig auf einem dedicated Server gegeneinander antreten, der auch im Internet stehen kann (Port 29104 TCP & UDP), trotz anderer Button-Beschriftung.

Installation

Alle

Fertige Binarys gibt es auf der Homepage zum herunterladen.
Einfach entpacken und ausführen.

Archlinux

Das Spiel ist im AUR als maniadrive verfügbar und kann z.B. mit

yaourt -S maniadrive

installiert werden.

Manuell

[To-Do] Selber compile-anleitung kommt hier hin.

Screenshots und Videos
Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Letztes Update vor 8 Jahren...

NoXPhasma
Bild des Benutzers NoXPhasma
Offline
Beigetreten: 06.11.2013
Beiträge: 220

Macht trotzdem Laune, auch wenn es schon ewig nicht mehr weiter entwickelt wird.

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Das Spiel ist absolut großartig sofern man sich die Mühe macht dieses im Multiplayer gegeneinander zu spielen. Bester Holarse-Spieleabend seit langem.