Lovers in a dangerous Spacetime

Bild des Benutzers Bart

Lovers in a dangerous Spacetime ist ein innovativer und fantasievoller Single Play- oder Co-op-Shooter.

Allein mit virtuellem Co-Pilot oder zu zweit steuert man ein Raumschiff durch verschiedene Kampagnen, jedoch ist man selbst nur eine einzelne Figur im Raumschiff. Steuerung, Schild, Waffen – alles muss mit dem Co-Piloten abgesprochen werden.

Durch das Einsammeln von Kristallen lassen sich die Waffen zu aberwitzigen Fähigkeiten aufrüsten. Jede Kampagne besteht aus 4 einzelnen Levels und dem klassischen Endgegner-Level.

Die Story des Spiels hat den "absolut süss"-Bonus, den geht es doch darum den Arc-Reaktor wieder zusammen zu setzen und die Kraft der Liebe wieder zu entfesseln. Das Spiel daher auch für Kinder ab 10 geeignet.

Die Grafik benötigt OpenGL 2.0 oder höher, der Sound/Musik sind dicht und atmosphärisch.

Screenshots und Videos