libfreenect

Bild des Benutzers comrad

Microsofts Entwicklung zu bewegungssensitiver Spieletechnik hat Kinect hervorgebracht. Nun wurde Kinect einen Tag nach der Veröffentlichung in Europa per Reverse Engineering auseinander genommen. Entstanden ist ein prototypischer Treiber zur Anbindung unter Linux. Zwar wurde ein solcher Treiber auch schon beim früheren Release in den USA entwickelt, jedoch nicht freigegeben. Der jetztige Treiber von Hector Martin von Marcansoft ist unter der GPL veröffentlicht.

Screenshots und Videos