Kursk

Bild des Benutzers meldrian

Dieser Titel soll ein Mix aus Adventure und Survival-Spielchen werden. Die Tragödie rund um das im Jahre 2000 gesunkene russische Atom-Uboot "Kursk" ist Hauptideengeber.

Der Spieler wird das Uboot aus einer Egoperspektive erkunden können und somit einen neue Sicht der Dinge für das Geschehene entwickeln. Im Spiel werden First-Person-Eindrücke vermittelt. Schwerpunkt soll auf einer ausgefeilten Story und dazu passendem Gameplay liegen.
Die Veröffentlichung ist, Stand Dezember 2016, auf die zweite Jahreshälfte 2017 angesetzt.

Screenshots und Videos