Knights and Merchants

Bild des Benutzers Detrius

Inhalt

Dein Land wurde vom Krieg verwüstet. Zahllose Schlachten haben das Land gespalten, die Leute vertrieben und dein einstmals stolzes Königreich in Ruinen verwandelt.

Doch es gibt noch Hoffnung. Als letzer überlebender Hauptmann der Königlichen Armee liegt es an dir, das Königreich wieder aufzubauen. Provinz für Provinz.

Installation

Auf der CD von LGP befindet sich die Datei "setup.sh" welche ausgefürt werden muss um das Spiel zu installieren. Anschliessen sollten alle verfügbaren Updates mit lgp_update eingespielt werden, um bekannte Bugs zu fixen und auf Penguinplay spielen zu können.

Multiplayer

Um miteinander zu spielen, muss auf dem Server der UDP Port 3000 freigegeben sein. Falls der Server ge-NAT-et wird, muss der 3000er auf den Server weitergeleitet werden. Wird über Penguinplay gespielt ist dies nicht nötig.

Sprache

Leider funktioniert der Installer nicht ganz korrekt. So wird ist das Spiel - abgesehen von der Sprachausgabe - immer Englisch, auch wenn man Deutsch gewählt hat (für Französisch und Spanisch gibt es gar keine Sprachdateien, nur Texte).

Um das Spiel doch in Deutsch zu geniessen, sollte man bei der Installation trotzdem Deutsch als Sprache wählen, nach der Installation das Spiel mit lgp_update aktualisieren und dann die folgenden drei Zeilen ausführen:

cd /wo/immer/das/spiel/installiert/ist/
cd data/misc/
mv setup.eng setup.eng-old; mv text.eng text.eng-old; mv text.ger text.eng; mv setup.ger setup.eng;

Damit ist das Spiel, abgesehen von den Videos, komplett deutschsprachig.

Steam Version

Seit dem 21. März 2016 gibt es eine Linux-Version des Spiels bei Steam. Dabei handelt es sich um eine Wine-Portierung. Sie kann mit PulseAudio und ALSA umgehen. Das Spiel kommt in der Klassik-Version, aber auch in der KaM-Remake-Version. Sie enthält beide zusätzliche Kampagnen "The Shattered Kingdom" und "The Peasant Rebellion".

Screenshots und Videos