The Interactive Adventures of Dog Mendonça & Pizzaboy

Bild des Benutzers Iggi

The Interactive Adventures of Dog Mendonça & Pizzaboy ist ein über Kickstarter finanziertes Adventure, basierend auf der portugiesischen Comicserie Dog Mendonça & Pizzaboy.

Als Teil der Kickstarter-Kampagne wurde nicht nur das Spiel an sich finanziert, sondern auch die hauseigene Engine Godot als Open-Source-Projekt freigegeben.

Neben diversen Download-Portalen ist das Spiel auch als Retailversion erschienen.

Installation der Retailversion

Die im Handel erhältliche DVD-Box enthält leider nur die Windowsversion des Spiels. Dank der Freigabe der Engine lässt sich diese Version aber auch unter Linux spielen.

  1. unshield -g GameData x <Pfad zur CD>/data1.cab
  2. Ladet den 32-Bit-Windows-Patch von http://www.dog-mendonca-game.com/de (fast ganz unten) herunter und entpackt ihn
  3. unshield -g GameData x <Pfad zum entpackten Patch>/data1.cab
  4. Ladet die Godot-Engine von http://www.godotengine.org/download herunter und entpackt sie
  5. Jetzt kopiert die Datei data.pck und die Godot-Engine in ein Verzeichnis, auf das ihr Schreibrechte habt
  6. Startet die Engine, bei mir z.B. mittels ./Godot_v2.1-stable_x11.64
Screenshots und Videos
Iggi
Bild des Benutzers Iggi
Offline
Beigetreten: 15.05.2008
Beiträge: 180

Ich hoffe, dass noch niemand die Retailversion wegen meiner ursprünglichen Anleitung gekauft hat: Das Spiel lässt sich über einen separaten Download der Engine zwar starten und grundlegend spielen, allerdings kann man bei Dialogen nichts auswählen. Ich versuch's zu einem späteren Zeitpunkt nochmal, vielleicht gibt's ja noch ein Update der Engine.

Iggi
Bild des Benutzers Iggi
Offline
Beigetreten: 15.05.2008
Beiträge: 180

Die Retailversion lässt sich doch nativ zum Laufen bewegen, man benötigt dazu allerdings die aktualisierte Datei aus dem Windows-Patch. Die Anleitung oben habe ich entsprechend angepasst.