Deus Ex Human Revolution

Bild des Benutzers Chris2009

Spiel

Deus Ex Human Revolution, spielt in der fernen Zukunft. Die Menschen werden zum Objekt, da nun Augmentierungen den persönlichen Körper verbessern. Deus Ex HR ist der dritte Teil einer besonderen Serie. Ihr spielt den Sicherheitschef Jansen. Er wurde durch einen Unfall so schwer verletzt das er nur noch überleben konnte wenn ihm diverse Augmentierungen eingepflanzt wurden. Er verfügt über einen mechanischen Arm und ein besonderes Auge.

Deus Ex HR spielt in der fernen Zukunft und erinnert mich persönlich sehr stark an Blade Runner. Trotz Steam läuft er unter Wine einwandfrei. Wenn ihr also bereit seit für ein aufregendes Action Adventure dann ist Deus Ex HR genau das richtige für euch.

Der Titel ist zugegeben recht kurz für ein Rollenspieltitel, der sich mit der Erstauflage messen muss. Aber mir hat er viele Stunden Unterhaltung geboten. Zudem ist es wohl eines der wenigen Spiele unter Linux die aktuell (2011) eine sehr beeindruckende Grafik präsentieren. Das Spiel würde auch noch in höheren Grafikeinstellungen laufen, wenn meine Hardware mitspielen würde.

Da das Spiel aktuell noch ein wenig Langsam ist, empfiehlt sich Hardware die weit über den normalen Anforderungen des Spiels liegt.
Scheinbar kann man die Grafikeinstellungen beliebig hoch setzen und wine schafft es auch die volle Pracht darzustellen. Allerdings mit der entsprechenden Einschränkung. Doch bei überlegener Hardware, steht dem Spielevergnügen wohl nichts mehr im Wege.

Wine

Mit etwas Glück ist das Spiel bald auch ohne Patches mit dem Vanilla-Wine spielbar. Aktuell muss man sich aber noch die neuste Wine-Version herunter laden und diese manuell patchen.

(Genauere Instruktionen folgen später)

  1. Git installieren und das aktuelle Wine-Respository clonen:

git clone git://source.winehq.org/git/wine.git ./wine.git

  1. Wine mit dem Patch anpassen, welcher in der Wine-Application-Database empfohlen wird.

wget https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/1/2011-09-06/raw2... -O /tmp/raw2.patch
git apply ./raw2.patch
./tools/make_requests

  1. Anschließend in das entsprechende Verzeichnis wechseln und configure ausführen und das Binary des Wine-Programms linken und erstellen.

cd wine.git/ && ./configure && ./make

  1. winecfg ausführen und die verwendete Wine-Version auf Windows 7 stellen. Im Graphics/Grafik-Tab einstellen, dass die Maus eingefangen werden soll (es ist die oberste Option).

winecfg

  1. Es müssen verschieden Schlüssel erstellt werden. Das ist aber gar nicht so schwer wie es aussieht. Einfach regedit ausführen, das Verzeichnis "HKEY_CURRENT_USER" öffnen, dann den Unterordner "Software", dann den Unterordner "Wine" anschließend einen Ordner anlegen "Direct3D".

Hier muss man verschieden Schlüssel (Strings) Einfügen:

  • Einmal: "AlwaysOffScreen" diesem gibt man den Wert: enabled
  • Dann erstellt man einen String: "UseGLSL" und gibt diesem den Wert: disabled
  • Nun noch einen dritten String erstellen "StrictDrawOrdering" mit dem Wert: enabled

regedit

  1. Das Spiel über Steam aktivieren, installieren und loslegen.
  2. Man startete das Spiel mit der frisch installierten und compilierten Wine-Version. Dafür gibt man den kompletten Pfad der Wine-Datei an, als auch den kompletten Pfad wo das Steam Programm installiert wurde. Oder man bedient sich des WINEPREFIX.

WINEPREFIX=~/wine_games/wine-deusex /usr/local/wine-1.3.27-deusex/bin/wine ./Steam.exe

Bekannte Probleme

- Das Spiel hängt sich manch mal bei einer Zwischensequenz auf. Dann beendet man einfach das Terminal mit strg + c von wo aus Steam gestartet wurde. Und probiert es erneut. Meist geht es dann einfach weiter. Deshalb: Oft speichern!

- Die Tutorial Videos funktionieren bei mir nicht. Manche behaupten das das betrachten der Videos im Hauptmenü des Spieles funktioniert. Aber bei mir führte das auch zu dem typischen Einfrieren.

Screenshots und Videos
Anhänge
Chris2009
Bild des Benutzers Chris2009
Offline
Beigetreten: 25.05.2009
Beiträge: 110

Da ich unter Gentoo kein HAL (Hardware Abstraction Layer) mehr verwende musste ich bei dem ./configure Befehlt noch die Option "--without-hal" angeben.

Zudem Starte ich das Steam/Spiel mit WINEDEBUG="-all"