Deadly 30

Bild des Benutzers meldrian

Über das Spiel

Es ist wieder mal so weit, die Zombieapokalypse ist, zumindest digital, eingeläutet worden. Mit Deadly 30 wird der Spieler durch einen virtuellen Horrormonat gejagt. Bewaffnet und hoch motiviert macht man tagsüber die Gegend unsicher während man Nachts versucht die eigenen 4 Wände vor untoten Eindringlingen zu schützen. Man ist nicht allein da draußen, verschiedene Charaktere, optisch alle angesiedelt im 2ten Weltkrieg, benötigen Rettung und schließen sich im Anschluss dem Spieler an. So hat man Rückendeckung wenn man auf Hacktour geht. Unterstützung erfährt man auch von den 12 Waffen die man im Spiel finden kann. 11 verschiedene Arten von Zombies versuchen den Spieler allerdings mit allen Mitteln davon abzuhalten. 25 verschiedene Errungenschaften möchten gefunden werden, ganz zu schweigen von den tausenden Arten den Löffel abzugeben.

Spieltechnik

Gespielt wird in einer Mario-ähnlichen 2D Sicht. 3 verschiedene Charaktere stehen dem Spieler zur Auswahl, stellenweise sind alle 3 paralell verfügbar. Die nicht vom Spieler befohlenen Charaktere werden von der cleveren K.I. gespielt. Die Waffen im Spiel sind auf verschiedene Arten mit Verbesserungen zu versehen. Die Basis des Spielers muss so schnell wie möglich gegen die anstürmende Horde von Zombies verteidigt und ausgebaut werden. Zäune und Verteidigungsanlagen helfen dabei. Taktik wird bei diesem Titel groß geschrieben. Der Spieler wird lernen die Dunkelheit zu fürchten.

Systemvoraussetzungen

2,5 GHZ Single Core Prozessor
1024MB Arbeitsspeicher
50MB Festplattenspeicher
3D-fähige Grafikkarte

Screenshots und Videos
nath
Bild des Benutzers nath
Offline
Beigetreten: 23.05.2013
Beiträge: 34

Seit heute im Steam verfügbar.