Deadlock

Bild des Benutzers titi_son

Das Spiel

Deadlock ist ein schwer zu beschreibendes Spiel. In Deadlock muss der Spieler so schnell wie möglich einen Turm besteigen. Dies klingt vielleicht zuerst eher einfach, erweist sich aber dann als echte Herausforderung. Man könnte es als eine Mischung aus Mirrors Edge und Portal ansehen. Denn man muss sich durch gezieltes Springen über schwebende Platformen fortbewegen und muss gleichzeitig mit seiner Waffe Sicherheitsanlagen und Gegner ausschalten um weiter zu kommen.

Es wurde ursprünglich in der "7 Day FPS Challenge" entwickelt, wo es das Ziel war, wie der Name schon sagt, in 7 Tagen einen First-Person-Shooter zu entwickeln. Fünf Entwickler aus verschiedenen Regionen in Frankreich haben dann die erste Version von Deadlock in nur 5 Tagen fertig entwickelt. Das Ergebnis gefiel ihnen dann so gut, dass sie sich zu 5Bit Games zusammen schlossen und nun das Projekt über Crowdfunding als richtiges Spiel veröffentlichen wollen.

Demo

Eine Demo kann von der Webseite herunter geladen werden. Diese spiegelt aber noch einen frühen Stand der Entwicklung wider, ist also nicht besonders optimiert und Bugs können durchaus auftreten. Sie enthält aber schon ca. ½ bis eine Stunde Spielspaß.

Installation der Demo

1. Die Zip-Datei herunterladen.
2. Das Verzeichnis (Linux) an eine beliebige Stelle entpacken.
3. In das Verzeichnis wechseln und Deadlock.x86 bzw. wenn du 64 Bit hast Deadlock.x86_64 ausführbar machen.
4. Deadlock.x86 ausführen bzw wenn du 64 Bit hast Deadlock.x86_64

Grafik

Das Spiel hat eigentlich eine sehr schöne Grafik. Sie ähnelt der von z.b. Nexuiz benutzt jedoch mehr Leuchteffekte, jedoch wurde (zumindest in der Demo) sehr stark mit dem Blur-Effekt gearbeitet. Macht euch am besten selbst ein Bild.

Screenshots und Videos