Day of Defeat: Source

Bild des Benutzers comrad

Day Of Defeat entstammt aus einem Half Life-Mod und beinhaltet Team-Deathmatch im zweiten Weltkrieg.

Geschichte

Als erstes war Day Of Defeat: Source als einfache Portierung auf die Source-Engine geplant. Nach einem verschobenen Release-Termin, der für das Frühjahr 2005 geplant war. Der Veröffentlichungstermin musste nach Aussagen der Entwickler verschoben werden, weil man noch auf Vorschläge der Community eingehen wollte. Am 26. September 2005 wurde das Spiel zum Spielen über Steam freigegeben. Ende Oktober 2005 erschien DoD:S als Bundle mit Counter-Strike: Source und Half-Life 2: Deathmatch konventionell im Einzelhandel. Am 14. März 2013 wurde dann das Spiel offiziel für Linux portiert.

Screenshots und Videos