D9VK

Bild des Benutzers comrad

D9VK ist ein offenes Projekt um die DirectX 9-Schnittstellen unter Linux mittels Vulkan zu implementieren. Damit sollen zahlreiche DirectX 9-basierte Spiele direkt unter Linux laufen. Es ähnelt dem DXVK-Projekt.

Installation

Von D9VK und DXVK wird empfohlen, dass man dies über ein "Wineprefix" installiert, ist
aber nicht zwingend notwendig, denn der Standardpfad für wine spezifische Sachen wird dann "~/.wine" sein.

Um ein Wineprefix zu erstellen (z.B. "/home/user/d9vk"):

export WINEPREFIX=/home/user/d9vk
mkdir /home/user/d9vk
wineboot -u

Dann kann man D9VK installieren, indem man sich das aktuelle Release downloaded und entpackt. Dort ruft man dann

./setup_dxvk.sh install

auf und kann dann das gewünschte Spiel installieren.

Kompatible Spiele

Auf der D9VK Wiki-Seite gibt es zwei Bereiche, wo dann Spiele aufgelistet werden.
Der eine Bereich listet Spiele, welche funktionieren, aber noch nicht "flüssiges Spielerlebnis" liefern und der andere Bereich listet die Spiele, welche sehr gut über D9VK funktionieren.

Sonstiges

Da D9VK auf DXVK basiert, kann man die Environment-Variablen vom DXVK-HUD auch hier benutzen:

export DXVK_HUD=fps,devinfo

Screenshots und Videos
Mastodon