Blobby Volley 2

Bild des Benutzers meldrian

Volleyballsimulation mit dem gewissen Blob

Das Spiel

Blobby Volley 2 ist die Fortsetzung des sehr bekannten ersten Teils für Windows, diesmal allerdings auch mit Umsetzungen für den Mac sowie Linuxsysteme. Das Spiel befindet sich derzeit laut Homepage in einer Alpha Version (8), ist dennoch spielbar.

Die Installation

--- Debian based

Da einer der jetzigen Entwickler ebenfalls an Debian arbeitet, steht auf der Homepage ein .deb-Paket zur Verfügung. Dieses prüft allerdings noch nicht zuverlässig auf Abhängigkeiten, was in der Frage nach "libphysfs.so.1" beim anschließenden Starten von blobby resultierte. Diese Bibliothek muss zum Ausführen installiert sein. Auf einem Testsystem mit Ubuntu war besagte Bibliothek in neuster Version installiert, konnte jedoch nicht gefunden werden. Zur Behebung führt man folgendes auf Konsolenebene aus;

sudo ln -s /usr/lib/libphysfs-1.0.so.0.0.0 /usr/lib/libphysfs.so.1

Dadurch wird eine Verknüpfung zur aktuellen libphysfs-Bibliothek (libphysfs-1.0.so.0.0.0) mit dem Namen der verlangten libphysfs-Bibliothek (libphysfs.so.1) erstellt. Stellt vor Ausführung des Befehls fest, welche Version von libphysfs auf eurem System installiert ist.

--- Non-Debian

Auf einem nicht-Debian System gilt es das tar- oder tar.bz2-Archiv herunterzuladen und an beliebiger Stelle zu entpacken. Auf dem System muss "cmake" installiert sein. Wechselt auf die Konsolenoberfläche, navigiert zu dem soeben erstellten Ordner von blobby und gebt dort

cmake .

und

make

ein. Anschließend befindet sich im Ordner "src" die blobby Startdatei "blobby", die mittels

src/blobby

gestartet werden kann.

Screenshots und Videos