BioShock Infinite

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

In BioShock Infinite steuert man die Spielfigur aus der Ego-Perspektive durch die Spielwelt. Zur Verteidigung steht ein Arsenal aus Schusswaffen zur Verfügung, von denen man im Gegensatz zu den anderen BioShock Titeln jedoch nur zwei gleichzeitig verwenden kann.

Grafik

Das Spiel funktioniert mit den Closed Source Treibern von : AMD Catalyst und NVIDIA. Sowie mit den OpenSource Mesa Treibern für die Radeon ab 7750, welche mit radeonsi funktionieren: AMD Ati Opensource
Nvidia Mesa nicht getestet...

Die Integrierten Intel Grafikchipsätze funktionieren ebenfalls nicht. Da dass Spiel zwingend OpenGL 4.1 voraussetzt.

Virtual Programming-Portierung

Das Spiel wurde um März 2015 für Linux veröffentlicht. Leider handelt es sich um einen eON-Port, also keine native Umsetzung für Linux.

Probleme

Spiel ist am ruckeln

Wenn die Leistung des Rechners eigentlich ausreicht, das Spiel aber dennoch am ruckeln ist, könnte das an einer falschen Konfiguration der Unreal 3 Engine liegen.

Erhöhung des Poolsize in der DefaultEngine.ini kann Abhilfe schaffen. Die Größe hängt vom verfügbaren VRAM ab.

PoolSize=3000

Zu finden unter:

/home/<user>/.local/share/Steam/SteamApps/common/BioShock Infinite/XGame/Config/DefaultEngine.ini

Screenshots und Videos