Armagetron

Bild des Benutzers rettichschnidi

Das Spiel

Jeder Spieler fährt auf einem Lightcycle und erstellt eine "Wand" hinter sich die immer länger wird nicht verschwindet. Am Anfang starten die Kontrahenten gegenüber und fahren auf einander zu. Wenn man kollidiert gewinnt der Spieler der überlebt. Man kann nicht anhalten nur bremsen, was ich aber nicht empfehle da man nur sehr langsam wieder beschleunigt, und nur nach links oder rechts fahren kann. Wenn man mit der eigenen oder der feindlichen Wand zusammenstößt ist das Spiel vorbei. Nun muss man wie gesagt versuchen den feindlichen Spieler einzusperren damit er nur im Kreis fahren kann und sich dadurch irgendwann selbst zerstört.

Natürlich sollte man darauf achten, dass man selbst noch genug Platz hat um so lange zu leben bis der andere Spieler gegen seine eigene Wand fährt und stirbt. Wenn man das Spiel das erste mal startet wird automatisch die beste Konfiguration für deine Grafikkarte ausgewählt. Man kann auch zwischen deutscher und englischer Sprache wählen.
So muss eigentlich nur noch die Steuerung umgestellt werden und dann kann's losgehen.
Wenn man will kann man noch weitere Sachen konfigurieren, aber da gibt es so viele Möglichkeiten, da will ich jetzt nicht drauf eingehen.

Es gibt zwei Spielvarianten:

  • Solospiel
  • Netzwerkspiel

Wobei man beim Solospiel gegen einen oder mehrere Bots antritt. Im Netzwerkspiel kann man natürlich gegen seinen Freund oder Freundin in den Kampf ziehen oder im Internet spielen. Das Spiel gibt es erst in der Version 0.2.8.0 aber ich vermisse nichts und ich empfinde es als vollständig. Umso erstaunlicher ist es, dass die Entwickler Folgendes für zukünftige Versionen geplant haben:

  • Verbesserungen beim Multiplayer
  • Bugfixes
  • Mal in einem Kreuz Spielen und nicht mehr in einer Box.
  • Oder mal in einem Sechseck.
  • Landschaften, dass Rennen im Park vorstellbar sind.
  • Geschwindigkeitsanzeige
  • Mal nicht nur um 90 Grad drehen sondern um 60, 80 oder 100°.
  • Vieles weitere

Das Spiel ist rundenbasierend, das heisst, wer die meisten Runden gewonnen hat gewinnt das Match. Voreingestellt ist eine Rundenanzahl von 10 und eine Bot-Intelligenz von 20 was sich aber bis 100 hochschrauben lässt. Aber ich denke, Leute die wie ich zum ersten Mal Armagetron spielen wird wohl 20 erst mal reichen. Am Schluss noch ein großes Lob an die Übersetzer, denn alles ist in Deutsch bzw Englisch was sicher eine aufwändige Arbeit war.

Grafik & Sound

Die 3D Grafik ist nicht schlecht und man kann sie auch länger ertragen. Sound ist vorhanden aber leider keine Musik.

Installation

Auf der Homepage kann man sich das passende Paket herunterladen. Es stehen zur Wahl:

  • rpm
  • deb
  • bz2
  • gz

So sollte die Installation kein Problem darstellen. Wenn man nur spielen will reicht die Client Version ansonsten gibt es noch die Dedicated Server Variante und die sie Sourcen.

Arch Linux

Offizielles Community Paket:

pacman -S armagetronad

Screenshots und Videos