Alienware Steam Machine

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Die Alienware Steam Machine bringt PC-Spiele ins Wohnzimmer in einem kleinem, kompaktem Gehäuse. Ausgeliefert wird diese mit dem Steam Controller und dem Betreibssystem SteamOS von Valve.

Ausstattung

Ich besitze das Top-Modell der Alinenware Steam Machine. Die Konfiguration sieht wie folgt aus:

Prozessor: Intel Core i7-4785T (4 Kerne, bis zu 3 GHz, 8 MB)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 860M GPU, 2 GB GDDR5
Wirless: Intel Wireless-AC 7265 (2x2, Dualband, Bluetooth 4.0)
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L-Speicher (2 x 4 GB), 1.600 MHz, Dual-Channel
Festplatte: SATA-Festplatte, 1 TB (7.200 1/min), 6 Gbit/s
Betriebssystem: SteamOS

Zusätzlich habe ich den Arbeitsspeicher auf 16 GB aufgerüstet.

Die Ports sehen wie folgt aus:
Externe Gehäuseanschlüsse:

  • 2 x USB 2.0 vorn
  • 2 x USB 3.0 hinten
  • 1 x RJ-45-GbE
  • 1 x HDMI-Ausgang 1.4a
  • 1 x HDMI-Eingang
  • 1 x optischer Audioausgang (Toslink)
  • 1 x DC-Eingang

Interne Gehäuseverbindungen:

  • 1 x USB 2.0; werkzeugloser Zugang über Klappe an der Unterseite

Gaming

Folgende Spiele hab ich getestet und konnte ich problemlos und ruckelfrei Spielen:

Spiele-Bundle

Beim erstmaligen Einloggen mit der Alienware Steam Machine werden die Spiele Brawlhalla, Screencheat, Robot Roller-Derby Disco Dodgeball, War Thunder sowie Payday 2 dem Steam-Account hinzugefügt.

AlienFX

SteamOS Unterstützt AlienFX Direkt. Über die Einstellungen vom Big Picture Modus kann man die LED-Farben am Gehäuse ändern.

Sonstiges

Außer dem Steam Controller werden von SteamOS auch andere Controller problemlos unterstützt. Getestet habe ich den Xbox One Controller, Playstation 3 Controller, Playstation 4 Controller sowie das Logitech F710 Rumble Pad.

Außer SteamOS kann man auch andere Linux Distributionen auf der Alienware Steam Machine nutzen. Im Test lies sich ein Live USB Stick mit Ubuntu 15.10 sowie Manjaro (jeweils 64 bit) problemlos booten, die Hardware wurde komplett erkannt.

AlienwareSteamPlays Series

Die AlienwareSteamPlays Series bei YouTube sind Let's Plays auf der Alienware Steam Machine, diese wurden von Alienware selbst durchgeführt.

Alienware Alpha

Die Alienware Alpha ist von der Hardware identisch zur Alienware Steam Machine. Statt SteamOS gibt es Windows 8.1 und statt dem Steam Controller den Xbox 360 Wirless Controller. Außerdem fehlt an der Gehäuseseite das Steam Logo. Dieses Modell ist auch zu 100% mit SteamOS Kompatibel. Wie man es darauf installiert wird in einem YouTube Video gezeigt.

Screenshots und Videos