Alien versus Predator

Bild des Benutzers rettichschnidi

Das Spiel

Aliens versus Predator ist ein Science-Fiction-Ego-Shooter vom Spieleentwickler Rebellion. Der Vorgänger erschien 1994 für die Spielkonsole Atari Jaguar, 1999 erschien eine neue Version für den PC und Mac. Der Quelltext der PC-Version wurde 2001 veröffentlicht, gefolgt von einem inoffiziellen Port nach Linux.

Handlung

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Verbindung der Alien- mit den Predator-Filmen. Es geht auf die ursprünglichen Filme zurück, denn das Spiel erschien lange vor dem gleichnamigen Film. Man spielt entweder als Mensch, Alien oder Predator, welche im Singleplayer jeweils eine eigene Kampagne haben. Die einzelnen Rassen haben nicht nur sehr unterschiedliche Waffen, sondern Sie spielen sich auch sonst sehr unterschiedlich. So können die Aliens an den Wänden und der Decke langgehen, sind aber eher auf Nahkampf spezialisiert. Predatoren können sich tarnen und die Menschen verfügen über einen Radar.

Sequels

Es gibt mit Aliens vs. Predator 2 und einem ebenfalls Aliens vs Predator genannten neuen Teil zwei Nachfolger, welche allerdings nicht nativ unter Linux läufen.

Status

Der Quellcode ist freigegeben, das Spiel muss für die Spieldaten jedoch nach wie vor gekauft werden. Die größte Einschränkung der Linuxversion ist jedoch nach wie vor der fehlende Multiplayerpart, dafür ist das Spiel im Einzelspieler-Modus komplett spielbar.

Installation

Soweit (mir) bekannt benötigt man auf 64bit Systemen diverse 32bit libs. libsdl1.2debian:i386 und libopenal1:i386 zum Beispiel.

gog.com-Download-Variante

Viele Wege führen nach Rom. Für das folgende Vorgehen benötigt ihr 'innoextract', den LIFLG-Installer von icculus und 7zip-Unterstützung in eurem System.
Schritt für Schritt

  • Bezieht euren gog.com-Installer von Alien vs. Predator.
  • entpackt via innoextract besagten Installer. Ihr erhaltet unter anderem einen "app"-Ordner.
  • Ladet den LIFLG-Installer herunter (LINK).
  • Entpackt den Installer. Beispielsweise auf der Konsole mit 7z x *mojo.run.
  • Kopiert die durch das Entpacken erhaltenen Dateien "avp" und "avp.bin" in das oben genannte "app" Verzeichnis
  • Alle Spieldateien müssen nach Kleinbuchstaben konvertiert werden.
    • hierfür führt entweder dies im Terminal aus ---> ' for i in *; do mv "$i" "$(echo "$i" | tr A-Z a-z)"; done '
    • oder ihr nutzt den Terminalbefehl tr' der dann irgendwie so ähnlich aussehen müsste --> ' tr [:upper:] [:lower:] '
  • Setzt die Berechtigungen von 'avp' und 'avp.bin' auf Ausführbar.
  • Spiel starten aus dem Verzeichnis app heraus mit ./avp

LIFLG-Installer (CD-Version)

LIFLG hat einen Installer kreiert, der es erlaubt das Spiel sehr einfach zu installieren, ohne selbst etwas kompilieren zu müssen.

Installation aus dem Quellcode

Erstmals muss ausgecheckt werden:

git clone git://git.icculus.org/relnev/avp.git

Abhängigkeiten und benötigte Spieledateien werden in der README genannt.

Screenshots und Videos