Willkommen auf Holarse - der Seite für Linuxspiele!

Top-Titel unter Linux

Minecraft

Neuigkeiten der letzten Wochen Nr. 1

Hier eine kurze Aufzählung einiger Neuigkeiten welche Linuxspieler interessieren dürfte: Die Beta der Linuxversion von World of Goo macht grosse Fortschritte. Mittlerweile ist Beta 6b erschienen welche sehr gut spielbar ist. Ebenfalls wurde der Soundtrack von World of Goo veröffentlich.

Linuxversion von World of Goo im Betastadium

Die Linuxversion von World of Goo hat das Betastadium erreicht. Interessierte können sich in die Linux-Mailingsliste von 2D Boy eintragen. Dort wird der Link zur jeweils aktuellen Betaversion mitgeteilt.

Patches für Ballistics und Knights & Merchants, Verspätung bei Jets'n'Guns

Linux Game Publishing hat die Patches 1.04 für Ballistics und 1.34 für Knights & Merchants herausgegeben. Diese wurden nötig, da das Rootzertifikat für Penguinplay abgelaufen ist und deshalb jeder Versuch der Spieler sich an der Penguinplay-Lobby anzumelden scheiterte. Des Weiteren war im LGP-IRC-Channel zu erfahren, dass Jets'n'Guns, welches eigentlich ab dem 21. Dezember ausgeliefert werden sollte, Schwierigkeiten beim Druck hatte und nun voraussichtlich ab dem 20. Januar 2009...

Lugaru Lizenz unterm Tannenbaum *Update*

Wolfire Games verschenken zu Weihnachten Lizenzen von Lugaru an alle Interessenten. Die genaue Anleitung, was ihr dafür machen müsst, findet ihr auf der verlinkten Webseite im Blog der Entwickler. Im Wesentlichen müsst ihr dafür der Overgrowth Fanseite bei Facebook beitreten. Update Während den Weihnachtsferien 2008/2009 kann das Spiel inkl. Seriennummer gratis über die Homepage des Entwicklers bezogen werden. Einfach Namen und E-Mail-Adresse angeben reicht, Mitglied einer Facebookgruppe zu...

Cedega 7.0 veröffentlicht

Cedega, die kostenpflichtige Alternative zu Wine, wurde in der siebten Version veröffentlicht. Neuigkeiten: Prince of Persia, Command & Conquer: Red Alert 3 und Left 4 Dead wurden zertifiziert Cedega Alerts: Warnt den Spieler bei bekannten Problemen wie fehlenden Dateien GDDB Web Integration: Die Game Disc Database kann nun auch über den Browser benutzt werden Und wie immer nicht genauer beschriebene Performance Verbesserungen, World of Warcraft Updates und viel viel mehr.... Des...

HHexen wieder aktiv

HHexen (Hacked Hexen) ist eine Engine für Hexen von Raven Software, welche von Dan 'theoddone33' Olson entwickelt wurde, der die letzten Jahre nicht mehr an seinen Projekten weiter gearbeitet hat. Jetzt hat die Gruppe um Hammer of Thyrion - einer Weiterentwicklung der Hexen-II-Engine Anvil of Thyrion, welche ebenfalls von theoddone33 stammt - auch HHexen übernommen und ist mittlerweile bei Version 1.5.2 angelangt. Die wichtigsten Neuerungen seit der sechs Jahre alten Version 1.3 sind eine...

Tungsten Graphics an VMware verkauft

Wie Phoronix berichtet, wurde Tungsten Graphics bereits am 26. November von VMware gekauft. Tungsten Graphics arbeitet an den Graphikschnittstellen von X.Org, der in Linux verwendeten graphischen Oberfläche (auch an dem Treiber für Intel-Chipsätze). Die Firma wurde 2001 von Brian Paul gegründet, der zuvor schon die freie OpenGL-Implementierung Mesa 3D entwickelt hatte, worauf alle freien 3D-Treiber basieren. VMware bietet virtuelle Maschinen (VM) an und hat in letzter Zeit stark an der...

Neues Portal: PenguinPlay

Linux Game Publishing hat heute, nach ca zwei Jahren Entwicklungszeit, das neue Mehrspieler-Portal PenguinPlay online gestellt. Dort können Linux-Zocker Gleichgesinnte finden, um gegen sie anzutreten, im Forum über Neuerscheinungen diskutieren und in der Highscore-Liste ihren Rang vergleichen. Gleichzeitig gibt es Patches für Knights and Merchants und Ballistics, um diese in das neue System einzubinden.

Savage 2 nun gratis

Ab sofort kann Savage 2 von S2Games grundsätzlich gratis gespielt werden. Neu sind jedoch kostenpflichtige Premiumaccounts, welche folgende Vorteile bieten: sechs anstelle von vier Inventarslots ermöglicht, mehr als einmal die Hellbourne Einheiten zu spielen Spielstatistik innerhalb und außerhalb des Spiels Aufzeichnungen aller jemals gespielten Spiele können heruntergeladen werden Ein Premiumaccount kostet 9.99$. Dies ist seit dem Patch auf Version 1.7 der Fall, wurde aber erst jetzt...

Demo für Jets'n'Guns erschienen

Wenige Tage nachdem Jets'n'Guns Goldstatus erreicht hat, liefert Linux Game Publishing nun die Demoversion des Spiels nach. Die dazugehörige Anleitung kann ebenfalls heruntergeladen werden, der Text ist jedoch Englisch. Der Preis für die Vollversion soll laut LGP bei 15£ (lt. Yahoo ca. €17,52) liegen und das Spiel wird voraussichtlich ab dem 21. Dezember ausgeliefert.

Prey für Linux erschienen

Nachdem icculus überraschend eine Demo der Linuxversion von Prey veröffentlicht hat, erschien nun das Installationsprogramm für die Vollversion. Die Verzögerung entstand, weil einige Fehler bei der Demo auftauchten, welche nun behoben sein sollten. Zur Installation werden die Dateien aus dem base-Verzeichnis der Windows-Version des Spiels benötigt, als Quelle dazu kann die 3-CD-, DVD- oder Steam-Version verwendet werden. Gleichwohl wurde die Demo ein zweites Mal auf den neuesten Stand gebracht...

Open Beta von "A Tale in the Desert"

Diese Woche, vom 6. bis 13. Dezember, kann gratis die Beta der vierten Version des MMORPG A Tale in the Desert getestet werden. Die finale Version soll anschliessend veröffentlicht werden.

X³: Reunion erhältlich

Wie der Entwickler Egosoft ("Der Pinguin fliegt ins All") und Linux Game Publishing berichten, ist X³: Reunion veröffentlicht worden.

Jets'n'Guns erreicht Goldstatus

Die Linuxversion von Jets'n'Guns hat Goldstatus erreicht und soll ab dem 21. Dezember ausgeliefert werden. Der Preis für das Shoot ’em up von Rake in Grass soll laut LGP bei 15£ (lt. Yahoo ca. €17,52) liegen. Sobald das Spiel ausgeliefert wird, wird es wohl auch in anderen Onlineshops als Tux Games auftauchen. Ein Blick auf unsere Liste der Linuxspielehändler könnte sich je nach Wohnort also lohnen.

X-Plane 9.20 günstig erhältlich

Die bekannte Flugsimulation X-Plane ist momentan bei Version 9.20 und Entwicklerversion 9.21 RC-2 angelangt. Die Liste der Änderungen umfasst wie immer zu viele Seiten Text, auf jeden Fall werden mehrere Prozessorkerne besser ausgenutzt und die Anforderungen wurden heruntergeschraubt. Um das Interesse weiter anzukurbeln, gibt es X-Plane 9 bereits seit einer Weile für den verbilligten Preis von Version 8 ($39) zu bestellen aber angeblich nicht mehr lange, dann soll der Preis auf $59 angehoben...
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen

Die neusten Artikel

Colobot (meldrian)
vor 19 Stunden 45 Minuten
Planet Blupi (meldrian)
vor 20 Stunden 11 Minuten
Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge (Linux Gamer 91)
vor 2 Tage 7 Stunden
Secret Of Monkey Island Special Edition (Linux Gamer 91)
vor 2 Tage 7 Stunden
Railroad Tycoon Deluxe (comrad)
vor 1 Woche 1 Stunde