Willkommen auf Holarse - der Seite für Linuxspiele!

Top-Titel unter Linux

Minecraft

Multiwinia kann vorbestellt werden

PlayX informierte uns darüber, daß man im Shop von Introversion nun Multiwinia vorbestellen kann. Neben der Download-Version oder der Boxed-Variante kann man auch eine limitierte Sonderedition erhalten, die in einer schönen Metallbox daherkommt und neben dem Spiel auch noch Darwinia, ein Artbook, 2 Schaumstoff-Darwinianer und 8 Postkarten enthält. Die Limited Edition kostet € 39,90. Die Boxed-Version soll € 26,60 kosten. Die Download-Version kostet € 19,90.

Aktion: Savage 2 nur 9.99$

Laut dem Posting eines S2Games-Mitarbeiters wird ein Savage 2 Account vom 29.-31. August nur 9.99$ anstelle der regulären 19.99$ kosten.

neues Multiwinia Video

Introversion hat am 18. August auf der eigens für Multiwinia eingerichten Multiwinia-Mondays-Webseite ein neues Tutorial-Video zum "King of the Hill" Modus von Multiwinia vorgestellt. Weiterhin vorhanden ist das am 11. August vorgestellte Video über die Geschichte von Introversion, ein Muss für jeden Introversion Fan. Auch in den nächsten Wochen soll jeweils am Montag die Seite mit frischen Informationen rund um Multiwinia aktualisiert werden.

Savage 2 Tipps-Video

In den Savage 2 Foren hat der User Javdani ein Video mit vielen Spieltipps erstellt. Das 18 minütige Video zeigt anhand von Spielwiederholungen anschaulich, auf was beim Kämpfen geachtet werden sollte. Da die Texteinblendungen in Englisch verfasst sind, empfiehlt es sich zumindest etwas Englisch zu verstehen. Das Video ist 440MB gross und mit 720x480 aufgelöst.

Savage 2 günstiger und mit neuem Patch 1.5.4

Am 8. August hat S2Games den neuen Patch 1.5.4 für Savage 2 freigegeben. Mit dabei seien neue Features und eine verbesserte Balance. Außerdem wurde der Preis des Spiels von $29.99 auf $19.99 verringert. Wer die Sammlerversion (Spiel-CD, Strategieführer und 5 (virtuelle) Abkratzbilder) will, kann diese nun für $4.99 plus Porto und Verpackung (außerhalb USA: $8.99) erstehen.

LGP immernoch offline *Update*

Die Server von LGP, dem Entwicklungsstudio und Publisher von Linuxspielen mit Michael Simms als CEO, sind immernoch offline. LGP zog seine Geschäftsräume um und dann nahm die Katastrophenkette ihren Lauf. Zunächst versagte die Telefongesellschaft, dann der erste Provider und nun auch noch der zweite. Derzeit gibt es keine Möglichkeit für LGP den Server wieder ins Internet zu bringen.

10tacle meldet Insolvenzverfahren an

Das Darmstädter Entwickler- und Publisherstudio 10tacle hat gestern das Insolvenzverfahren beantragt. 10tacle hat unter anderem der gerade veröffentlichen Titel Jack Keane für Windows herausgebracht, welches dann von Rune Soft auf Linux portiert wurde. Zu 10tacle gehören auch Reakktor Media und das ungarische Stormregion.

Rabatt auf Linuxspiele

Wir haben mit unserem Sponsor Linux-Onlineshop.de wieder eine Vereinbarung getroffen. Ihr erhaltet jetzt wieder 5% Rabatt auf alle Linuxspiele, gebt dazu einfach den entsprechenden Gutscheincode ein, den ihr auf der rechten Seite findet. Als Bonus erhaltet ihr auch 10% Rabatt auf alle Fan-Artikel. Als Gegenleistung dafür, daß wir die kleine Info an der rechten Seite anbringen, erhalten wir bei Holarse die Linuxspiele als Presseversionen zum Testen.

Leinen Los für Jack Keane auf Linux

Thomas Steiding von RuneSoft schrieb uns im Bezug auf den Release von Jack Keane: Die Reise kann losgehen Einen Geheimagenten auf einer mysteriösen Insel abliefern? Klingt gut, denkt Jack - vom Kampf gegen einen verrückten Wissenschaftler und weiteren grausigen Gefahren war schließlich nie die Rede! Pech für Jack, dass sein Schiff an der Küste der Insel zerschellt und sein Schicksal damit vorbestimmt ist... Runesoft hat heute mit der Auslieferung von "Jack Keane" für Linux begonnen...

Was ist nun mit Das 8. Weltwunder? Update

duglambier aus dem Linuxforum schreibt: Ich weiß nicht, ob ihr euch noch erinnert: Ursprünglich sollte «Das 8. Weltwunder» für Linux portiert werden, aber aufgrund des mangelden Interesses der Linuxer und wegen Unstimmigkeiten zwischen LGP und Rune-Soft (Reise nach Nordland wurde von LGP aus den Programm genommen und Knights and Merchants musste von LGP wegen des Netzwerk-Multiplayer-Modus fertiggestellt werden) scheint ein Port von «Das 8.

Multiwinia kommt am 19.09.2008

Das englische Software-Haus Introversion gab bekannt, daß es die Multiplayer-Variante Multiwinia des Spiele-Hits Darwinia, nun am 19.09.2008 veröffentlichen wird. Zur Feier werden besondere Sammlereditionen im Onlineshop in begrenzter Anzahl verfügbar sein. Was genau die Sammleredition umfassen soll, soll später bekannt gegeben werden. Ob das Veröffentlichungsdatum auch für Linux gilt, ist derzeit leider noch nicht bekannt. Danke an PlayX für den Hinweis.

CrossOver Games 7.1.0

Scheinbar ohne eine öffentliche Beta, gibt es nun das nächste Final Build von Crossover Games. Hier mal das Changelog: CrossOver Games 7.1.0 The gamma control should behave better now. It doesn't change the gamma on Macs to blue on application exit any longer The death screen in Team Fortress 2 on radeon cards should be fixed now. Also the G-Man intro is fixed on those cards Reflective(environment-mapped) surfaces in Portal work now on Macs with Geforce 8 cards The Final Fantasy...

Linuxversion von Natural Selection 2?

Natural Selection 2 wird der Nachfolger des Half-Life Mods Natural Selection sein. Dessen Entwickler haben mittlerweile eine Firma gegründet und werden das Spiel als eigenständiges, kommerzielles Produkt vertreiben. Da die Source-Engine durch eine Eigenentwicklung ersetzt wurde und die Entwickler Interesse an einer Version für Linux (und Mac) zeigen, darf man als Linuxgamer wohl ein klein wenig hoffen. Allerdings haben die Entwickler zur Zeit mit der Windowsversion schon alle Hände voll zu tun...

FIFE 2008.1

Die Entwickler der FIFE Engine haben die Version 2008.1 freigegeben. Zwar halten sich die technischen Neuigkeiten in Grenzen, doch wie schon länger geplant, konnte die Lizenz von der GPL auf die LGPL gewechselt werden. Dazu mussten über drei dutzend Personen, welche an der Engine mitentwickelt hatten, angeschrieben und um ihre Erlaubnis gebeten werden. Code von Personen welche nicht erreicht werden konnten musste, falls er denn noch gebraucht wurde, neu geschrieben werden.

Neues Projekt von S2Games

Heroes of Newerth scheint ein neues Projekt von S2Games, Entwickler von Savage und Savage 2, zu sein. Zur Zeit ist noch nichts ausser der Existenz dieser Webseite bekannt. Linuxgames.com mutmasst aufgrund dieses Forumbeitrages, dass es ein MMO wird.
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen

Die neusten Artikel

Mushroom Wars 2 (comrad)
vor 13 Stunden 42 Minuten
The Talos Principle VR (Linux Gamer 91)
vor 1 Tag 14 Stunden
Riskers (Linux Gamer 91)
vor 1 Tag 15 Stunden
Ostriv (comrad)
vor 2 Tage 1 Stunde
Daggerfall (comrad)
vor 3 Tage 10 Stunden