Holarse - Spielen unter Linux

Willkommen auf Holarse - der Seite für Linuxspiele!

Holarse ist eine Plattform für Linuxspieler. Wir bieten neben haufenweise Informationen zu über tausend Spielen auch Nachrichten und Interviews und Einblicke in die Welt der Spiele. Natürlich beschäftigen wir uns nicht nur mit kommerziellen Spielen, sondern vornehmlich auch mit den freien Nachimplementationen oder innovativen quelloffenen Spielen. In letzter Zeit sind natürlich Steam mit SteamOS und GOG sowie diverse andere digitale Vertriebsplattformen in den Vordergrund getreten.

Daneben bieten wir dem interessierten Spieler alle Möglichkeiten unter Linux zu Spielen. Wir organisieren wöchtenliche virtuelle Spieletreffs (Spieleabend), wo man mit reinen Linuxspieler zusammen Spiele verschiedenster Naturen spielen kann. Vortrefflich werden auch Open Source-Spiele gespielt. Wir bieten über die Holarse Services Dedicated Server für viele Open Source-Multiplayer-Titel und einen Mumble-Server und vieles mehr.

Spielen unter Linux ist für jeden! In diesem Wiki kann jeder Linuxspieler Informationen zusammentragen und erweitern! Einfach anmelden und mitschreiben!

Bitte beachtet besonders unsere Liste der zu überarbeitenden Artikel und auch die Liste der Steam-Spiele, für die wir besonders dringend neue Artikel-Autoren suchen! Artikel bearbeiten ist ganz einfach, schaut für eine Übersicht in unseren Musterartikel!

Top-Titel unter Linux

GRID Autosport

Neuigkeiten der letzten Tage Nr. 4

Hier wieder eine knappe Aufzählung einiger Neuigkeiten welche Linuxspieler interessieren dürfte: Glest hat ein neues Bugfixrelease mit Version 3.2.1 herausgebracht. LIFLG hat dazu einen Installer veröffentlicht für welchen noch Tester gesucht werden. Koonsolo, der Entwickler von Mystic Mines hat eine Meinungs-Umfrage eröffnet. Die Ergebnisse sollen in das nächste Spiel einfliessen.

Savage XR Public Beta 1.0 erschienen

Newerth.com, eine Community welche den Quellcode von The Battle for Newerth gekauft hat und das Spiel nun pflegt und weiterentwickelt, hat heute die öffentliche Beta von Savage XR 1.0 veröffentlicht. Die wichtigsten neuen Features gegenüber dem originalen Savage sind: Auto-Updater Shader System welches auf Normal Mapping zurückgreift neues Gruppen Management System und Panels eine aktualisierte Oberfläche für den Map Editor ein überarbeitetes Spiel-Interface neue Bau/Mine Animationen...

Linuxversion von World of Goo erschienen

2D Boy gab heute bekannt, dass die World of Goo Linuxversion fertiggestellt wurde. Wer die Windows- bzw. Macversion bereits über die Webseite von 2D Boy erworben hat kann die Linuxversion gratis herunterladen. Alle anderen können das Spiel ab sofort für 20$ über die Webseite kaufen. Für Unentschlossene gibt es auf der Webseite eine Demo.

Celetania Demo-Account ab 13.02.2009

Diesen Freitag werden (wie bereits im September 2008 angekündigt!) die Clients und die Retail-Versionen auf die Celetania-Server losgelassen. Neben dem Windows-Client bietet Vulcando Games auch einen Linux-Client an. Ob dieser mit Cedega oder nativ laufen wird, ist derzeit noch unbekannt. Die Retail-Version enthält einen kostenlosen Monat Spielzeit, ein Poster und eine Hotkeytafel. Daneben kann der kostenlose Client von der Webseite heruntergeladen und 14 Tage lang ausprobiert werden.

Neuigkeiten der letzten Tage Nr. 3

Hier wieder eine knappe Aufzählung einiger Neuigkeiten welche Linuxspieler interessieren dürfte: Glest hat Version 3.2.0 erreicht.

wieder frische Patches von Linux Game Publishing

Linux Game Publishing hat neue Patches für Knights & Merchants und Ballistics herausgegeben sowie weitere für X3: Reunion, X2: The Threat und Jets'n'Guns im LGP-IRC-Channel angekündigt. Knights & Merchants wurde auf Version 1.35, Ballistics auf Version 1.05 gepatcht. Die Patches sollen dafür sorgen, dass Spielserver hinter einer Firewall zuverlässiger mit Penguinplay funktionieren.

Neues von LIFLG

Nachdem von dem LIFLG-Projekt längere Zeit nicht mehr viel zu hören war, gibt es nun gleich ein paar Neuigkeiten zu melden. Ein neuer Kingpin Installer wurde veröffentlicht. Es wurde ein Fehler gefixt, der bei einigen Leuten zu hässlichen Grafikfehlern im Spiel führte, sowie die GUI des Installers auf GTK2 aktualisiert.

EVE-Online Linux-Client wird eingestellt

CCP Games, der isländische Hersteller und Publisher des MMORPG EVE Online kündigte an den Linux-Client ab dem 10. März 2009 nicht mehr zu unterstützen. Arend Stührmann, auch bekannt als CCP Whisper, erklärte dies mit der verschwindend geringen Anzahl an Linux-Clients, die den Aufwand für die Linux-Version nicht rechtfertigen würden. Dagegen stünde die wachsende Zahl an Mac-Clients, die mit dem Wachstum von EVE Online im Einklang sei. Am 10.

Open Sonic 0.1 erschienen

Open Sonic ist ein neues, freies Open Source Jump'n'run Spiel das auf dem "Sonic the Hedgehog" Universum basiert. Neu gegenüber den Originalen ist eine Art kooperativer Modus, welcher dem Spieler erlaubt bis zu drei Charakteren zu steuern. Heute wurde die erste öffentliche Version 0.1.0 und scheint schon gut spielbar zu sein.

Linuxspiele unter der Top 100 des 2008 Mod of the Year Awards

Wie jedes Jahr werden auf MODDB die Mod of the Year Awards an Mods und Indie-Spiele verliehen. Mittlerweile ist die 2. Phase abgeschlossen, die Top 100 steht nun. Wir haben diejenigen Spiele welche native für Linux erschienen bzw. erscheinen werden herausgepickt und hier in der jeweiligen Kategorie aufgelistet. bereits veröffentlichte Mods Killing Floor für Unreal Tournament 2004. Killing Floor ist ein kooperatives Multiplayer-Horror-Spiel. Mods in Entwicklung

Neuigkeiten der letzten Tage Nr. 2

Hier wieder eine knappe Aufzählung einiger Neuigkeiten welche Linuxspieler interessieren dürfte: PlayOnLinux, eine Frontend für Wine, wurde in Version 3.3 und kurz darauf 3.3.1 veröffentlicht. Neu werden von PlayOnLinux selbst kompilierte Wine-Versionen benutzt, was viele Probleme vermeiden soll. Verfügbar sind alle Versionen seit Wine 0.9.7 die Beta von Tribal Trouble 2 hat Version 0.5 erreicht.

Mystic Mine erschienen

Heute ist das Geschicklichkeitsspiel Mystic Mines für Linux, OS X und Windows erschienen. Erworben kann das Spiel für 19.95$ auf der Homepage des Entwicklers werde. Eine Demoversion steht ebenfalls bereit.

Linux Game Publishing startet Betatest von Shadowgrounds Survivor

Ab heute, dem 3. Februar 2009, kann man sich bei Linux Game Publishing als Betatester von Shadowgrounds Survivor bewerben. Wer dabei sein will soll sich auf der LGP-Webseite anmelden und Angaben über sein System machen. Aus den Bewerbern werden dann diejenigen welche in den Augen von LGP die interessantesten Systeme besitzen ausgewählt. Sobald das Spiel bei den Linuxspielehändler auftaucht wird es auch wieder möglich sein, durch Vorbestellen des Spieles sich einen Platz als Betatester zu...

Jets'n'Guns ist nun verfügbar

Linux Game Publishing verkündet, dass der Side-Scroll-Shooter Jets'n'Guns jetzt verfügbar ist und seit dem 30. Januar an Vorbesteller ausgeliefert wird. Für alle Interessierten gibt es auch eine Demo-Version zum herunterladen. Der Preis ist auf der Website mit GBP 15.00 angegeben (etwa 16,50 €).

ATI-Treiber 9.1 mit OpenGL-3 Support

Der Grafikkarten-Hersteller AMD/ATI hat die Version 9.1 seiner properitären Treiber ATI Catalyst für seine Radeon-Chipsätze veröffentlicht. Die neuen Features der Version sind laut Release Notes: Unterstützung für Ubuntu 8.10 Vollständige Unterstützung für OpenGL 3.0 Hybrid Graphics™ Unterstützung für Linux Multiview Unterstützung Folgende Probleme wurde laut Release Notes behoben: The following section provide a brief description of resolved issues with the latest version of the ATI...
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen

Die neusten Artikel

The Escapists: The Walking Dead (comrad)
vor 9 Stunden 30 Minuten
The Escapists (comrad)
vor 9 Stunden 33 Minuten
The Escapists 2 (comrad)
vor 9 Stunden 37 Minuten
Chariot (comrad)
vor 1 Tag 13 Stunden
Out of Reach (comrad)
vor 6 Tage 12 Stunden