Holarse - Spielen unter Linux

Willkommen auf Holarse - der Seite für Linuxspiele!

Holarse ist eine Plattform für Linuxspieler. Wir bieten neben haufenweise Informationen zu über tausend Spielen auch Nachrichten und Interviews und Einblicke in die Welt der Spiele. Natürlich beschäftigen wir uns nicht nur mit kommerziellen Spielen, sondern vornehmlich auch mit den freien Nachimplementationen oder innovativen quelloffenen Spielen. In letzter Zeit sind natürlich Steam mit SteamOS und GOG sowie diverse andere digitale Vertriebsplattformen in den Vordergrund getreten.

Daneben bieten wir dem interessierten Spieler alle Möglichkeiten unter Linux zu Spielen. Wir organisieren wöchtenliche virtuelle Spieletreffs (Spieleabend), wo man mit reinen Linuxspieler zusammen Spiele verschiedenster Naturen spielen kann. Vortrefflich werden auch Open Source-Spiele gespielt. Wir bieten über die Holarse Services Dedicated Server für viele Open Source-Multiplayer-Titel und einen Mumble-Server und vieles mehr.

In diesem Wiki kann jeder Linuxspieler Informationen zusammentragen und erweitern! Einfach anmelden und mitschreiben! Bitte beachtet besonders unsere Artikel, für die wir besonders dringend neue Artikel-Autoren suchen!

XCOM 2 angekündigt, Linux Version bestätigt

XCOM 2 spielt in einer nahen Zukunft, wo die Aliens die Kontrolle über die Erde übernommen haben und XCOM als Guerilla-Einheit kämpft. XCOM 2 wird im November diesen Jahres als Nachfolger zu XCOM: Enemy Unknown erscheinen. Die Portierung für Linux und OSX wird von Feral Interactive durchgeführt. Ob es zeitgleich mit der Windows-Version erscheint ist bisher nicht bekannt.

SOMA erscheint am 22. September mit Linux Version, neuer Trailer

SOMA, das neue Horror Spiel von Frictional Games wird am 22. September 2015 für Linux, OSX, Windows und PS 4 erscheinen. Die Kollegen von GamingOnLinux haben auf Anfrage eine Bestätigung bekommen, dass SOMA am Release Tag auch für Linux erscheinen wird. Außerdem gibt es einen neuen Trailer zum Spiel.

Zak McKracken: between time and space nun auch für Linux

Nach über acht Jahren nach dem ursprünglichen Release des inoffiziellen Zak McKracken-Nachfolgers Zak McKracken: between time and space, wurde dieser nun auch für Linux herausgegeben. Der Director's Cut enthält neben vielen Korrekturen nun auch eine Linux-Version. Sie kann über Google Drive unter dem Download-Link auf der Webseite kostenfrei geladen werden. Wir werden versuchen das 2,6 GB schwere Pakete auch in unsere "Wolke" zu hinterlegen.

Voll versteuert & energetisch - Voxelands 1505.00 veröffentlicht

Konnte Voxelands auf seinem Weg zum eigenständigen Spiel seinen Quellcodegeber Minetest bereits überholen? Ich persönlich weiß es nicht und Freunde beider Spieler argumentieren für und wieder ihres Lieblingstitels. Fakt jedoch ist, dass Voxelands in stetiger Regelmäßigkeit mit neuen Versionen daher kommt und die Änderungen häufig altgewohntes zwecks Abgrenzung auf den Kopf stellen. Wie auch dieses Mal.

Linux-Treiber für Oculus Rift erstmal auf Eis gelegt

Gestern hat Oculus VR/Facebook erstmal die Consumer-Spezifikationen der Oculus Rift-VR-Brille bekanntgegeben. Leider geben Sie auch bekannt, dass die Treiberentwicklung für Linux und OSX erstmal auf Eis gelegt wurden, um primär in den Windows-Treiber die notwendige Qualität zu liefern. Laut eigener Aussage wollen allerdings sie die Entwicklung wiederaufnehmen, einen Terminplan gibt es allerdings nicht.

Humble Weekly Bundle: Surprise Attack mit 7 Linuxspielen

Das ein Weekly-Bundle es mal wieder Wert ist in den Linux-Gaming-News zu erscheinen hat schon Seltenheitscharakter. Aber nun ist es endlich wieder einmal soweit. Im aktuellen Humble Weekly Bundle mit den Namen "Surprise Attack" sind insgesamt sieben (!) Linuxspiele enthalten. Nur ein Spiel ist nicht unter unserem Lieblingsbetriebssystem verfügbar. Nun schaut her, was es zu bundlen gibt: Diese Spiele gibt es ab 1€: Oscura: Lost Light OTTTD A Druid's Duel Diese Spiele gibt es ab 6...

Mighty No. 9 - Vertriebspartnerschaft und Veröffentlichungsdatum

Na? Kennt ihr Comcept? Nein? Schade eigentlich, steckt dahinter doch die Firma die vor Kurzem Unsummen an Geld auf Kickstarter sammeln konnte um einen würdigen Mega Man Nachfolger fertig zu stellen. Long Story Short, es gibt Neuigkeiten zu Mighty No. 9.

Kerbal Space Program hat 1.0 erreicht

Die ultimative Weltraum-Simulation Kerbal Space Program hat die bedeutende Version 1.0 erreicht. Nach vier Jahren Entwicklung und einer sehr erfolgreichen Early Access-Phase ist das Spiel nun endlich offiziell erschienen. Es kann drm-frei für Windows, OS X und Linux im Kerbal-Store erworben werden, bei Steam oder auch bei GOG. Bei allen drei Shops erhält man 25% Rabatt!

OpenRA - Playtestphase abgeschlossen, Stable 20150424 veröffentlicht

Im Frühling erblüht so einiges, OpenRA blüht fleißig mit. Nachdem neue Funktionen seit geraumer Zeit im Playtest erprobt wurden, finden sich diese nun überarbeitet und angepasst im Frühlings-Stable-Release wieder.

Voxelands 1504.00 ist gelandet.

Ein neuer Voxelands-Release erheitert die Gemüter. Zeit für diverse blockreiche Tage voller Erdhaufen, Steinhacken und Pixeln.

SuperTux in Version 0.3.5 veröffentlicht

15 Jahre hat das Mario-ähnliche Jump'n'Run SuperTux bereits auf dem Buckel. Wäre es ein Mensch, würde es jetzt anfangen zu trinken, mit Mädchen zu sprechen, eventuell Zigaretten und andere Rauchwaren probieren ... ist es aber nicht. Viel mehr bietet das Spielchen gegenüber vorheriger Versionen einige nette Neuerungen.

Dungeons 2 veröffentlicht

Dungeon Keeper Fans und diejenigen die gerne den "Bösen" angehören, aufgepasst. Dungeons 2 wurde veröffentlicht und versucht sich daran ein würdiger Nachfolger des Kult-Spiels aus den Neunzigern zu werden.

SuperTuxKart 0.9 veröffentlicht

Knapp andernhalb Jahre nach dem letzten Release hat das Entwicklerteam um das Arcade-Rennspiel SuperTuxKart die Version 0.9 veröffentlicht. Die größte Änderung ist ganz klar die neue Engine namens "Antartica", die immernoch auf Irrlicht basiert, jedoch jetzt die neusten OpenGL 3.1-Feature benutzt.

RimWorld in Alpha 10 erschienen - Vergnügen, Bekleidung, Zeitmanagement

Jetzt werden diese Kolonisten auch noch größenwahnsinnig. Nicht genug damit, dass sie regelmäßig essen und trinken wollen, nein, jetzt wollen sie auch noch Spaß haben. Eine hitzige Neuerung, bedenkt man, dass mit Alpha 9 vom Februar diesen Jahres Alkohol ins Spiel kam.

Grass Simulator auch für Linux

Zum Ersten April erschien der Grass Simulator, dabei handelt es sich nicht um eine Simulation mit Gras sondern um einen inhaltsfreien Ego-Shooter. Das Spiel kann man bei Steam bis zum 8. April für 7,99€ erwerben.
Inhalt abgleichen

Die neusten Artikel

voglperf (comrad)
vor 21 Stunden 35 Minuten
TrueCraft (comrad)
vor 1 Woche 2 Tage
Saints Row: The Third (comrad)
vor 2 Wochen 4 Tage
Saints Row 2 (comrad)
vor 2 Wochen 4 Tage

Letzte Aktualisierungen