Zeigt euren Support - MegaGlest im Steam Greenlight Programm

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Es wirkt als möchte Steam wirklich Spieler jeden Kalibers anlocken und beibehalten. Angefangen bei kommerziellen Windowsspielern finden mittlerweile auch Mac- und Linuxnutzer eine gewisse Spieleheimat dort vor. Mit SteamOS etabliert sich schleichend ein Nischenplatz für Konsolenselbstbauoptimisten, ja selbst die Randgruppe der OpenSource-Spiele findet, unter anderem dank dem Greenlight-Programm, immer mehr Zulauf dort.

Seit dem 18. Oktober 2016 stellt sich nun das unter Linuxern relativ bekannte Echtzeitstrategiespiel MegaGlest der Herausforderung und versucht über den Zuspruch der Steam-Community einen Platz auf eben dieser Plattform für sich zu beanspruchen. Das Prinzip dahinter ist einfach, Spieler werden auf den Titel aufmerksam gemacht und können über 2 verschiedene Buttons entscheiden, ob das präsentierte Spiel, in diesem Fall MegaGlest, einen Stammplatz auf Steam erhalten soll oder nicht. Kommt die benötigte Anzahl an Stimmen zusammen, ist die halbe Miete bereits gezahlt und sofern im Hintergrund zwischen Steamsupport und Entwicklern alles glatt läuft landet der Titel in näherer ferner Zukunft regulär auffindbar auf der Spieleplattform.

Wer seinen Support für MegaGlest bekunden möchte, ruft die dazu gehörende Steam-Seite auf und stimmt mit einem Klick unter der Frage "Would you play this game if it were available in Steam?" auf "Yes". Die Stimme eines jeden eingeloggten Benutzers zählt. Wie die Geschichte ausgeht erfahrt ihr dann ebenfalls auf besagter Steamseite oder hier bei uns auf Holarse.

Show some support.

Multimedia