Yamagi Quake II erschienen *UPDATE 2*

Bild des Benutzers caedes
Tags:

Yamagi hat heute seinen Quake2-Client für POSIX-kompatible Systeme (Linux, *BSD, ...) veröffentlicht.
Er basiert auf dem Port von icculus.org, und enthält unzählige Bugfixes, die (hoffentlich) problemloses Spielen von Quake2 und den beiden offiziellen Addons im Singleplayer und im Coop-Modus möglich machen.
Im Quake2-Source wurde etwa 500 Typfehler beseitigt, er wurde 64bit-kompatibel gemacht, der Code aufgeräumt, der versteckten Nightmare-Modus zugänglich gemacht und vieles mehr.

Die Addons wurden bei den bisheren Quake2-Ports sehr vernachlässigt und bestenfalls soweit gepatcht, dass sie sich compilen ließen. Spielbar waren sie dadurch noch nicht wirklich, gerade auf der AMD64-Architektur und im Coop kam es immer wieder zu Problemen (Abstürze, festhängende Aufzüge, ...). Yamagi hat den Source der Addons auf den Stand vom Quake2 SDK 3.20 gebracht, den Savegame-Code repariert, hunderte Typfehler beseitigt und Quirks für defekte Maps eingebaut. Sie sollten sich jetzt problemlos durchspielen lassen (wenn nicht freut er sich sicher über einen Bugreport ;-)).

Erhältlich ist das ganze auf der folgenden Seite, auf der auch eine Installationsanleitung zu finden ist: http://www.yamagi.org/quake2/

UPDATE

Es gibt jetzt Debian-Pakete (für amd64 und i386), die auf jeder halbwegs neuen Debian-basierenden Distribution (also insb. auch Ubuntu) laufen sollten.
Sie wurden unter Etch gebaut und unter Lenny und Ubuntu 8.10 getestet.
Außerdem gibt es das (vielleicht noch von Debian Woody bekannte ;)) quake2-data Paket, das die Spieldaten entweder von der Quake2-Demo oder von der Quake2-CD-ROM installiert und den "aktuellsten" Patch von Quake2 (3.20) inkl. Capture The Flag installiert.

UPDATE 2

Ganz frisch gibts jetzt auch ein Debian-Pakete (wieder für amd64 und i386) für die Quake2 Addons ("The Reckoning" und "Ground Zero").
Diese enthalten die game-libs der Addons und (unter /usr/share/doc/yamagi-quake2-addons/examples/) Bash-Scripts zum installieren der Game-Daten von CD oder der Quake4 Bonus DVD (die bekanntlich Quake2 + Addons enthält).
Das quake2-data Paket wurde geupdated, sodass es jetzt auch von der Quake4 Bonus DVD installieren kann.
Auch vom yamagi-quake2 Paket an sich gibt es eine neue Version, die jetzt einen freedesktop.org kompatiblen Menü-Eintrag enthält, um das Spiel z.B. in Gnome, KDE oder XFCE komfortabel aus dem Menü starten zu können.

Feedback zu den Paketen könnt ihr gern in den Kommentaren zu dieser Newsmeldung hinterlassen.

caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

Danke übrigens an rettichschnidi fürs testen :-)

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Wie wäre es mit einem kleinen Artikel zu Yamagi? :)