Witch It: Dreifach mit Computerspielepreis ausgezeichnet, Linux-Unterstützung in Arbeit

Bild des Benutzers Funatiker
Tags:

Der Multiplayer-Titel „Witch it“ wurde am gestrigen Dienstag, den 10. April 2018, in gleich drei Kategorien des deutschen Computerspielepreises ausgezeichnet. Der bayerische Ministerpräsident überreichte den Preis für das „Beste Deutsche Spiel“. In dieser Kategorie gingen die Fortsetzung des Linux-Adventures The Inner World und das Windows-Spiel The Long Journey Home leer aus.

Ebenso konnte das Witch It in der Kategorie „Bestes Jugendspiel“ überzeugen. Hier setze es sich erneut gegen The Inner World: Der letzte Windmönch durch. Auch Phoning Home konnte diese Kategorie nicht für sich gewinnen. Bemerkenswert ist die Auszeichnung in der Kategorie „Bestes Internationales Multiplayer-Spiel“. Hier war das Spiel neben Splatoon 2 und Monster Hunter World nominiert.

Witch It befindet sich aktuell in der Early Acces Phase und ist derzeit nur für Windows erhältlich. Laut den Entwicklern wird eine Veröffentlichung der Linux Version in diesem Jahr angestrebt. Ein interner Build habe noch grafische Fehler. Derzeit steht noch Arbeit an den OpenGL-Shadern aus. Experimente mit Vulkan scheiterten hingegen.

Multimedia