Vorbestellung von Project Ginshu möglich

Bild des Benutzers Javafant
Tags:

Das Entwicklerstudio Duangle akzeptiert bereits seit einiger Zeit Vorbestellungen für ihr erstes Spiel Project Ginshu. Wer vorbestellt, erhält Zugang zu den wöchentlich veröffentlichten Alpha-Versionen und natürlich zur fertigen Version des Spiels.

Das Ziel von Project Ginshu ist es, die Batterie des eigenen Raumschiffs aufzuladen. Dies gestaltet sich im Laufe des Spiels jedoch immer schwieriger, da es nötig ist Verteidungsanlagen gegen Angreifer zu bauen, Stromleitungen zu legen, Ressourcen zu produzieren und noch vieles mehr.

Es sind 3 Spielmodi geplant:

  • Einen Story-basierten Modus, der aus vorgefertigten Leveln besteht
  • Einen Modus, in dem die Level zufällig erzeugt werden
  • Einen Endlos-Modus, bei dem man kein bestimmtes Ziel hat, sondern stattdessen frei bauen und Ressourcen sammeln kann.

Das Entwicklerstudio Duangle besteht zum einen aus Leonard Ritter, der vermutlich eher durch seine elektronische Musik, die er unter Creative-Commons-Lizenzen veröffentlicht, bekannt ist, sowie seiner Frau Sylvia Ritter, die vor allem die Grafiken des Spiels erstellt.

Das Spiel kann für knapp 15€ vorbestellt werden. Project Ginshu wird für Linux und Windows angeboten. Eine Mac-Version ist in Planung.

Multimedia