Voll versteuert & energetisch - Voxelands 1505.00 veröffentlicht

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Konnte Voxelands auf seinem Weg zum eigenständigen Spiel seinen Quellcodegeber Minetest bereits überholen? Ich persönlich weiß es nicht und Freunde beider Spieler argumentieren für und wieder ihres Lieblingstitels. Fakt jedoch ist, dass Voxelands in stetiger Regelmäßigkeit mit neuen Versionen daher kommt und die Änderungen häufig altgewohntes zwecks Abgrenzung auf den Kopf stellen. Wie auch dieses Mal.

Darkrose, das Köpfchen hinter Voxelands, schmiss dieses Mal die Steuerung ein bisschen durcheinander und veränderte den Umgang mit der pixeligen Spielewelt. Mit einem Rechtsklick eine Kiste öffnen ist passé, zukünftig bedarf es der Tastatur, speziell dem Knöpfchen Q. Dies vereinfacht das Platzieren anderer Blöcke oberhalb von Kisten und ähnlichen Objekten enorm.
Wer sich bislang darüber ärgerte, dass Nahrung zuerst auf den Boden geworfen werden muss, nur um sie im Anschluss verspeisen zu können, atmet mit 1505 auf. Wer jetzt Nahrung in den Händen hält und dabei H drückt, nimmt eben diese zu sich und kann sofort wieder zur Arbeit übergehen. Die alte Methode (hinwerfen, essen) funktioniert weiterhin. Wer sich gerne etwas schneller durch die Spielwelt bewegt drückt übrigens ab jetzt E um zu rennen.

Voxelands wird sehr viel kraftraubender, im wahrsten Sinne des Wortes. Das neue Energiesystem reagiert auf Rennen, Springen, Graben, Kämpfen und (nach oben) Schwimmen und zieht bei Ausführung einer dieser Aktionen entsprechend einen Teil der eigenen Energiereserven vom Spieler ab. Hat der Spieler keine Energie mehr aber führt weiterhin Aktionen aus, verliert er Gesundheit. Steht der Spieler still oder bewegt sich in normaler Geschwindigkeit durch das Spiel regeneriert sich sein Energielevel. Im Survival Mode regeneriert Energie langsamer wenn man hungrig ist.

Darüber hinaus kommen noch die folgenden Veränderungen gegenüber der vorherigen Version hinzu:

  • Zustand des aktuelle getragenen Werkzeugs kann einfacher erkannt werden
  • Mehrere Teleportpunkte (zuvor nur 1x zurück nach Hause) sind nun möglich
  • Die Brechstange wurde verbessert
  • Zufällig auftauchende Zäune und Wall-Teile sollten der Vergangenheit angehören
  • Die Es-gibt-mehr-als-ein-Rezept Unterstützung im Craft Guide sollte wieder funktionieren

Den neusten Release gibt es, wie immer, auf der Voxelands Downloadseite.

Multimedia