Viele Linuxgames im Rahmen von "Because We May" massiv reduziert

Bild des Benutzers Javafant
Tags:

Der durch World of Goo bekannte Entwickler Ron Carmel hat die Veranstaltung Because We May ins Leben gerufen, bei der es darum geht, dass Entwickler den Preis für ihre Spiele jederzeit selbst bestimmen sollen. Aus diesem Grund werden knapp 400 Spiele bis zum 1. Juni reduziert angeboten. Und zu unser aller Freude finden sich darunter auch ungefähr 30 Linuxgames.
Mit dabei sind unter anderem

aber auch unbekanntere Spiele wie

Die vollständige Liste der reduzierten und teilweise unter Linux laufenden Spiele, sowie die Links zum Kauf kann hier und hier eingesehen werden.

Multimedia
Lightkey
Bild des Benutzers Lightkey
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 97

Erwähnenswert:
Von Swords & Soldiers ist auch die Linuxversion vergünstigt.

Bei Super Office Stress würd ich sofort zuschlagen, zu dem Preis wird es nie wieder erhältlich sein (und das ist auch gut so)!

Ebenso Pirate Bay, war live bei der Entwicklung auf der Devmania 2011 dabei. :-)

In der zweiten Liste soll auch sixty second shooter per NaCl (Google Chrome) und WebGL unter Linux laufen, wie auch Bean's Quest.

Die größte Überraschung kam für mich aber am Ende, als mir ein altbekannter Titel ins Auge fiel: Conquest of Elysium 3! Zuerst dachte ich bloß, Illwinter wäre also zumindest noch am Leben und versucht ihre alten Spiele über andere Kanäle (in diesem Fall Desura) zu vertreiben, doch weit gefehlt! Woran ich gedacht hatte war Conquest of Elysium II, von Anno Dazumal, das sie heimlich, still und leise, ohne Ankündigung zur Freeware gemacht haben. Conquest of Elysium 3 hingegen ist brandneu vom Februar diesen Jahres! Da Illwinter ihre Spiele sonst nie vergünstigen (Dominions 3 wird immer noch für 55 $ verkauft), sollte jeder, der sich für komplexe Rundenstrategie mit simpler Graphik (wie Civilization mit Fantasy-Aufmachung und kampfbetont, Schwerpunkt auf Mehrspielermodus) hier zugreifen.