Unknown Horizons: Version 2011.2 veröffentlicht

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Wackere digitale Pioniere dürfen sich über neue Karten, neue Gebäude und viele Bugfixes freuen.

In Version 2011.2 wird das zufällige Kartensystem zur Erstellung noch besserer Landkarten in Unknown Horizons hervorgehoben. Auch konnten Handelsrouten in das Spiel integriert werden. Die Bewirtschaftung von mehr als einer Siedlung gestaltet sich damit weniger umständlich als bisher. Hinzugekommen ist ebenso die Unterstützung für Kampagnen sowie drei neue Gebäudegrafiken. Auch an der Performance wurde gedreht, so sollen Spielstart und das Spiel selbst nun deutlich flüssiger dargestellt werden. Zuletzt dürfen wir noch viele neue Übersetzungen, eine Reihe an Fehlerbeseitigungen und die generelle Aufbereitung des Programmcodes als Neuerungen zitieren.

Wer sich im Detail mit den Veränderungen auseinander setzen möchte schaut sich das komplette Changelog an.

Mit dem Einzug von Kampagnen ist es dem Spieler selbst möglich mehrere verschiedene Karten zu einer Missionsabfolge zusammen zu fassen. Spieler die sich damit befassen möchten können sich jederzeit Ratschläge aus dem zum Spiel gehörenden IRC-Channel holen. Prinzipiell ist es Spielern möglich ihre erstellten Kampagnen an das Unknown Horizons Team zu schicken. Bei entsprechender Qualität ist eine Integration in zukünftige Veröffentlichungen von Unknown Horizons möglich.

Das Team sucht weiterhin nach tatkräftiger Unterstützung bei der Verbesserung und Weiterentwicklung von Unknown Horizons. Wer es sich selbst zutraut an der Entwicklung eines Spiels teilzuhaben kann via IRC-Channel mit dem Team Kontakt aufnehmen.

Das Entwicklerteam wünscht allen Spielern viel Spaß mit der neuen Version.

Multimedia