Transport Tycoon Remake "Train Fever" ab Donnerstag auch nativ für Linux

Bild des Benutzers Teyro

Schon vor über zwanzig Jahren beglückte SidMeyers Transport Tycoon die Massen, damals noch auf Diskette und für DOS PC's, vor etwas mehr als 10 Jahren begeisterte uns dann das freie OpenTTD und jetzt im Jahr 2014, gute 20 Jahre später versucht Train Fever das Erbe in die Fußstapfen zu treten.

Vor rund einer Woche erschien das inoffizielle Remake für Windows Computer, schon Dateinamen und einige Ausgaben in Wine ließen darauf schließen, hier Plattformunabhängige Software zum Einsatz. Eine Nachfrage bei den Einwicklen ergab, Train Fever erscheint für Linux und MacOS schon diesen Donnerstag als kostenloses Update.

Multimedia
Wupsala
Bild des Benutzers Wupsala
Offline
Beigetreten: 29.06.2008
Beiträge: 113

Kann hier mal bitte ein Mitglied der Community seine Erfahrungen hinsichtlich des Spiels schildern. Hätte schon sehr viel Lust endlich mal wieder dem eigenen Bau- und Planungstrieb freien Lauf zu lassen. Jedoch ist die Zeit der unbedarften Käufe bei mir vorbei. Wäre also lieb, wenn sich hier einer als Befürworter oder Ablehner outen würde.

Besten Dank.

Teyro
Bild des Benutzers Teyro
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 304

Stehe mit den Publisher und Entwickler in Kontakt, mal schauen kannst dich noch ein paar Tage gedulden dann kommt da was nettes auf dich zu :D

stefanos
Bild des Benutzers stefanos
Offline
Beigetreten: 13.01.2013
Beiträge: 5

Hab auch Train Fever und kann derzeit keine Empfehlung aussprechen. Vieles ist einfach noch unausgereift, dazu kein Multiplayer und mich stört das viele Spiele als inoffizielles Remake angepriesen werden und erfüllen nichtmal die bekannten Grundfunktionen, bestenfalls das Grundprinzip des Spieles.

Da es inzwischen um die 15 Euro in Shops zu haben ist, so kann man nicht viel falsch machen. Hatte es nach Release im Angebot geholt auch wegen Linux aber leider war die Enttäuschung vorhanden trotz das ich es so erwartet hatte. Hoffnung bleibt weil in nächster Zeit nichts vergleichbares in 3D erscheint und die Entwickler weiterhin aktiv dran arbeiten. Bisher bleibt OpenTTD leider die beste Alternative, wenn man länger als paar Stunden mit dem Spiel seinen Spass haben will.