Total War: WARHAMMER für Linux veröffentlicht

Bild des Benutzers comrad
Tags:

https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/2016-11-22-1/Cx3hyhmW8AAtk7V.jpg

Feral Interactive hat heute wie angekündigt die Linux-Version von Total War: WARHAMMER für Linux veröffentlicht. Dieses Echtzeitstrategiespiel aus dem bekannten Total War-Franchise versetzt den Spieler in die Welt von Warhammer.

Das Spiel selbst ist für €59,99 im Feral-Shop und auf Steam zu haben. Eine Collection mit allen DLCs gibt es derzeit scheinbar nicht. Insgesamt sind fünf DLCs verfügbar. Insgesamt fügen die DLCs eher kleinere Elemente zum Spiel hinzu, wie z.B. den Blut und Gore-Modus, neue Anführer oder Spielmodi und eine neue Rasse. Inklusive aller DLC liegt der Gesamtpreis dann bei happigen 102,00€.

Der Multiplayer scheint leider wieder nur plattformspezifisch zu sein, diesmal sogar nur auf Linux beschränkt. Dafür können bis zu 8 Spieler gegeneinander oder im Koop antreten.

Wir werden es demnächst für Euch testen und unsere Erfahrungen in einem Artikel zusammenstellen.

Feral empfiehlt für Total War: WARHAMMER mindestens einen 3.4GHz Intel Core i3-4130 oder 3.5GHz AMD FX6300, 4 GB RAM und 1GB Nvidia 650ti oder besser (Treiber-Version 367.28), 2GB AMD R9 270 oder besser (Mesa 13.0.1 kompiliert durch LLVM 3.9). Zudem Ubuntu 16.10 64bit und SteamOS 2.0 unterstützt. Die empfohlene Hardware ist ein 3.4 GHz Intel Core i7-4770 mit 8 GB RAM und einer 4GB Nvidia 970 (Treiber-Version 367.28), 4GB AMD RX 480 (Mesa 13.0.1 kompiliert mit LLVM 3.9). AMD-Karten werden unter SteamOS jedoch nicht unterstützt.

Multimedia